EDV-Centrum für Kirche und Diakonie (ECKD) mit Wilken Entire Software

ECKD nutzt selbst Rechnungswesen / Faktura - Rechenzentrum stellt Entire-Software Kunden zur Verfügung - Drei der fünf großen kirchlichen Rechenzentren nutzen Entire

(PresseBox) ( Ulm/Offenbach, )
Die ECKD GmbH (EDV-Centrum für Kirche und Diakonie) nutzt als einer der größten Anbieter im kirchlichen Bereich im Rechnungswesen und der Faktura künftig die Lösung der Wilken Entire AG. Darüber hinaus bietet sie die Software ihren Kunden in ihrem neuen Green-IT- Rechenzentrum an. Über die Niederlassung der ECKD in Hamburg wurden bereits zehn Krankenhäuser und soziale Einrichtungen produktiv gestellt.

Zum Einsatz kommen alle Module des Entire Rechnungswesens: die Finanz- und Anlagenbuchhaltung, das Controlling, die Kostenrechnung inkl. der Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung, das Reporting, die Faktura-Lösung, sowie die Integration zu verschiedenen Vorsystemen wie KIDICAP. Entire übernimmt ebenso die Altdatenübernahme und schult die Anwender vor Ort.

„Überzeugt haben uns die positive Resonanz unserer Kunden zu den einzelnen Produkten und der gute partnerschaftliche Service des Unternehmens. Somit war es für uns als Lösungsanbieter eine leichte Entscheidung, Wilken Entire in unser Portfolio aufzunehmen.“, begründet Willi Hanselmann, Geschäftsführer der ECKD, die Entscheidung.

„Mit der ECKD vertraut bereits das dritte der fünf großen kirchlichen Rechenzentren Deutschlands im Bereich der doppischen Buchhaltung auf die Entire-Lösung“, freut sich Dr. Peter Kottmann, Vorstand der Wilken Entire AG. „Das beweist, dass sich unser Fachwissen um die kirchlichen Belange und unser persönlich-menschlicher Umgang mit den Anwendern am Markt durchsetzen.“

Die ECKD GmbH mit Sitz in Offenbach und Niederlassungen in Kassel, Hamburg, Berlin und Suhl zählt seit mehr als 25 Jahren zu den führenden IT-Dienstleistungsunternehmen für Informationsverarbeitung im gesamten kirchlichen Umfeld. Fokus ist die Bereitstellung von maßgeschneiderten IT-Lösungen für Kunden aus den Bereichen Kirche, Diakonie, Caritas, Öffentliche Verwaltung und Teilen der Privatwirtschaft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.