PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752432 (WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG)
  • WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG
  • Alexander-Wiegand-Straße 30
  • 63911 Klingenberg
  • http://www.wika.de
  • Ansprechpartner
  • Monika Adrian
  • +49 (9372) 132-8012

Neuer Controller: Zwei Sensoren und Druckbereich bis 210 bar

(PresseBox) (Klingenberg, ) Für ein breites Anwendungsspektrum hat WIKA den pneumatischen Druckcontroller CPC4000 konzipiert. Das neue Kalibriergerät ist zugleich eine wirtschaftliche Alternative zu High-End-Lösungen.

Im Produktportfolio ersetzt der CPC4000 den High-Speed-Druckcontroller CPC3000. Er bietet ein Plus an Funktionen und Performance und ist mit einer Regel-Geschwindigkeit bis zu zehn Sekunden dennoch vergleichsweise schnell. Der neue Controller hat einen auf 210 bar (3.045 psi) erweiterten Druckbereich. Er kann mit zwei Referenzdrucksensoren bestückt werden, die entsprechend der Kalibrieraufgabe automatisch angesteuert werden. Die Sensorik arbeitet zudem mit einer verbesserten Genauigkeit von 0,02 % FS oder optional 0,02 % IS-50. Die intuitive Bedienung des neuen Controllers über ein 7“-LCD-Farbtouchscreen entspricht dem Konzept der gesamten Produktfamilie.

Der CPC4000 dient vorrangig als Referenzgerät in der Produktion von Low-Cost-Drucksensoren sowie in der Öl- und Gasindustrie. Aufgrund einer nun verfügbaren Ratenregelung kann er außerdem Druckschalter testen und überprüfen.

Website Promotion

WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Seit über 60 Jahren gilt die WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG als anerkannter Partner und kompetenter Spezialist für alle Aufgaben der Druck-, Temperatur- und Füllstandsmesstechnik. Mit der ständig steigenden Leistungsfähigkeit werden innovative Technologien in neue Produkte und Systemlösungen umgesetzt. Die Zuverlässigkeit der Produkte und die Bereitschaft, sich allen Herausforderungen des Marktes zu stellen, verhalfen WIKA, eine Spitzenposition im Weltmarkt zu erringen. In der WIKA Firmengruppe stehen 8.500 Mitarbeiter im Dienste des Fortschritts der Druck- und Temperaturmesstechnik. Mehr als 500 erfahrene Mitarbeiter der Vertriebsorganisation beraten Kunden und Anwender kompetent und partnerschaftlich. Über 250 Ingenieure und Techniker forschen im Auftrage von WIKA nach innovativen Produkten, verbesserten Materialien und wirtschaftlicheren Produktionsmethoden. In enger Zusammenarbeit mit bedeutenden Universitäten, Instituten und Industrieunternehmen werden anwendungsspezifische Lösungen entwickelt.