Code of Conduct des ZVEI durch WIKA anerkannt

WIKA hat den Code of Conduct des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) unterzeichnet / Bereits 140 Unternehmen sind bisher Teil dieses Kodex zur gesellschaftlichen Verantwortung

Klingenberg, (PresseBox) - Die Selbstverpflichtung, zur Einhaltung bestimmter ethischer Standards und zur gesellschaftlich verantwortlichen Unternehmensführung, gilt in der globalisierten Wirtschaft zunehmend als Voraussetzung für eine geschäftliche Kooperation. Bei der Wahl eines Codes of Conduct hat sich WIKA für einen Leitfaden mit breiter Akzeptanz entschieden. Der Inhalt des ZVEI-Codes präzisiert, was im WIKA-Management schon lange gelebte Praxis ist. Zu den Unterzeichnern des Kodex gehören auch zahlreiche Kunden und Lieferanten von WIKA.

Die in dem Leitfaden aufgeführten Grundsätze wie Ablehnung von Korruption und Kinderarbeit, die Einhaltung bestimmter Arbeitsnormen und eine ökologische Verantwortung gelten für alle WIKA-Niederlassungen und Geschäftseinheiten weltweit. Die Lieferanten sollen nach und nach ebenfalls auf diesen Code verpflichtet werden, soweit nicht schon geschehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.