Fortinet und Symantec bieten ganzheitliche Security-Lösung – Vorteile und Mehrwerte für Reseller

(PresseBox) ( Hamburg, )
Im Dezember 2018 gaben Fortinet, ein weltweit führender Anbieter von breiten, integrierten und automatisierten Cybersecurity-Lösungen, und Symantec, weltweit führendes Cybersecurity-Unternehmen, bekannt, dass sie ein expansives Partnerschaftsabkommen für branchenweit umfassende Sicherheitslösungen geschlossen haben.

Die Next-Generation Firewall (NGFW) und Security Fabric von Fortinet sollen dabei künftig in die Symantec Endpoint Protection (SEP) integriert werden.

Vorteile und Mehrwerte für Nuvias Reseller und deren Endkunden

Wenn zwei Branchenführer zusammenarbeiten, um Interoperabilität und integrierte Lösungen zu gewährleisten, die eine Vielzahl von Problemen für Geschäftskunden lösen, profitiert die gesamte Branche davon.

Durch die strategische Zusammenarbeit der beiden Hersteller ergeben sich auch speziell für Nuvias Reseller erweiterte Möglichkeiten einer ganzheitlichen Sicherheitslösung, die vom Gateway bis zum Endpoint reicht. Neben neuen Cross-Selling-Potenzialen und den damit verbundenen Umsatzchancen, resultiert daraus auch die Gelegenheit, das eigene Portfolio durch eine Plattform mit marktführenden und anerkannten Branchenlösungen auszubauen.

Die neue ganzheitliche Security-Lösung kommt auch dem Endkunden zugute, der so einen verbesserten und umfassenden Schutz für sein Unternehmen erhält. So schafft beispielsweise die Durchsetzung von Network Compliance Security Policies unter Einbeziehung von Endpoints, weniger Angriffsfläche und die Advanced Endpoint Security von Symantec erlaubt in Kombination mit Fortinets FortiClient und FortiGate die Definition von Security Profilen, die erst ins Netzwerk gelangen können, wenn ein Endpoint alle definierten Anforderungen erfüllt.

Als einer der wenigen Distributoren im Channel, bietet Nuvias die Lösungen beider Hersteller an.

Die Technologiepartnerschaft von Fortinet und Symantec setzt perfekt bei unserem VAD-Ansatz an, der kombinierte Technologien und Lösungen fördert, anstatt Insellösungen zu adressieren.

Als VAD ist es unser Ziel integrierte Technologielösungen zu liefern, die auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind. Diese Partnerschaft wird uns sicherlich dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.