Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1138112

WÖHR Autoparksysteme GmbH Ölgrabenstr. 14 71292 Friolzheim, Deutschland http://www.woehr.de
Ansprechpartner:in Herr Dennis Strazzanti +49 7044 46409

Green Parking der exklusiven Art

Nachhaltige Parkraumverdichtung für ein Sanierungsprojekt der Superlative: Im Zentrum Madrids trägt ein vollautomatischer WÖHR Multiparker 740 zum reduzierten ökologischen Fußabdruck des Gebäudes Montalbán 11 bei.

(PresseBox) (Friolzheim, )
Als „exklusivstes Luxuswohngebäude in ganz Madrid“, bezeichnet die Zeitschrift Architectural Digest das in neuem Glanz erstrahlende Haus Montalbán 11. Das historische siebengeschossige Gebäude mit der Prachtfassade liegt im Künstlerviertel Los Jerónimos, nahe des berühmten Prado-Museums. Nachhaltigkeit war oberste Priorität bei der umfassenden Umgestaltung, von der Energieeffizienz über den Einsatz umweltschonender Materialien bis zur Integration in das lokale Ökosystem. Dass das Montalbán 11 eine BREEAM Very Good Zertifizierung für besonders umweltfreundliche Gebäude tragen darf, ist auch dem vollautomatischen WÖHR Multiparker 740 im Untergrund zu verdanken.

Parkraum für 32 Fahrzeuge – 5 E-Ladestationen inklusive

„Unsere flexiblen Green Parking-Lösungen passen mit ihrem raum- und energiesparenden Konzept und ihrer hohen Wirtschaftlichkeit exakt in das Anforderungsprofil der Bauherren“ erläutert Ignacio Viñas Rausell, Product Marketing Manager bei WÖHR. Der Multiparker 740 für schmale und lange Grundrisse ist diskret im Untergeschoss des Gebäudes integriert, die Übergabe der Fahrzeuge erfolgt ebenerdig. Eine vollautomatische Hochregaltechnik bedient auf zwei Parkebenen je vier Parkreihen mit insgesamt 32 Stellplätzen, eine 360°-Drehvorrichtung erlaubt bequemes Ein- und Ausparken in Vorwärtsrichtung. Der Parkvorgang dauert dank synchronisierter Palettenwechsel-Einheit im Durchschnitt lediglich 170 Sekunden. Der Multiparker 740 im Montalbán 11 bietet Parkraum für Fahrzeuge bis zu 5,25 m Länge und 2,5 t Gewicht, und das auf einem Bruchteil der Fläche, die bei einer konventionellen Parklösung erforderlich wäre. Die Bedienung erfolgt kontaktlos per RFID-Chip. Fünf der 32 Stellplätze wurden bei Auslieferung mit E-Ladestationen ausgestattet, eine Nachrüstung ist jederzeit möglich.

Großer Komfortgewinn, kleiner ökologischer Fußabdruck

Dass sich die Bauherren für nachhaltige WÖHR-Technologie entschieden haben, ist für Ignacio Viñas Rausell nicht überraschend: „Egal ob mechanisch, halb- oder vollautomatisch, unsere Systeme bestechen durch ihre überlegene Nachhaltigkeit gegenüber konventionellen Parklösungen: extrem geringer Grundflächenbedarf, keine aufwändige Beleuchtung und Belüftung, keine raum- und energiefressenden Rampen und Fahrgassen. Dank langlebiger Technik und wegfallendem Parksuchverkehr reduziert sich der ökologische Fußabdruck jedes einzelnen Parkvorgangs ganz erheblich.“

Die Effizienz und damit auch die Nachhaltigkeit der WÖHR Parkraumlösungen kann im laufenden Betrieb weiter optimiert werden: Ein anonymisiertes Monitoring von System- und Nutzungsdaten hilft den Betreibern, Performance, Ausfallsicherheit und Energieeffizienz der Parkraumlösung stetig weiter zu verbessern.

Website Promotion

Website Promotion
WÖHR Homepage
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.