PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582380 (W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH)
  • W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH
  • Ignaz-Glaser-Str. 53
  • 5111 Bürmoos
  • http://www.wh.com
  • Ansprechpartner
  • Agnes Hufnagel
  • +43 (6274) 6236-285

Minimal invasiv, maximal effektiv

(PresseBox) (Bürmoos, ) Die neue Kraft in der Knochenchirurgie heißt Piezomed. Das Gerät von W&H legt dem Chirurgen alle Vorteile innovativer Ultraschalltechnologie in die Hand: Hochfrequente Mikrovibrationen ermöglichen Schnitte von unglaublicher Präzision. Sie sorgen zudem durch den sogenannten Kavitationseffekt für ein nahezu blutfreies Operationsfeld. Mit anderen Worten: Minimal invasiv, maximal effektiv!

Dank innovativer Ultraschalltechnologie erleichtert Piezomed dem Chirurgen die Arbeit. Mit hoher Präzision wird ausschließlich Knochensubstanz abgetragen und das umgebende Weichgewebe wird geschont. Eine spürbare Erleichterung auch für den Patienten sowie beste Voraussetzungen für eine schnellere Wundheilung!

Automatische Instrumentenerkennung

W&H ist mit der automatischen Instrumentenerkennung eine Welt-Innovation gelungen: Sobald ein Instrument eingesetzt wird, erkennt Piezomed das Instrument automatisch und ordnet ihm die richtige Leistungsgruppe zu. Dadurch wird nicht nur die Bedienung vereinfacht, sondern auch die Gefahr einer Überlastung der Instrumente verringert und die Lebensdauer der Instrumente erhöht.

Innovatives Instrumentensortiment

Mit einem Sortiment von 24 innovativen Instrumenten wird für jede Anwendung das richtige Instrument geboten. Eine neue, spezielle Verzahnung sorgt für einen präzisen Schnitt mit wenig Knochenverlust bei der Knochenblockentnahme und spart zudem noch Zeit. Ebenfalls im Sortiment enthalten ist eine neue Knochensäge, die durch eine extrem hohe Schneidleistung überzeugt. Effizientes und zeitsparendes Arbeiten wird ermöglicht. Bei allen 24 Instrumenten wird eine optimale Kühlung des Instruments und des zu bearbeitenden Hartgewebes gewährleistet. Dies geschieht dadurch, dass der Spray nahe am Arbeitsbereich des Instruments austritt.

Individuelle Betriebs-Modi

Piezomed stellt sich auf die persönliche Art zu arbeiten ein: Das Gerät speichert die zuletzt gewählte Einstellung und unterstützt den Chirurgen mit den drei individuellen Betriebs-Modi "Power", "Basic" und "Smooth". Mit der Boost-Funktion kann die eingestellte Grundleistung übrigens kurzzeitig um 20% erhöht werden, ohne dass sich dabei die Gefahr einer Überlastung der Instrumente erhöht.

Perfekte Reinigung

Das Handstück mit Kabel ist thermodesinfizierbar und sterilisierbar. Die multifunktionale Fußsteuerung ermöglicht steriles Arbeiten und optimale Bewegungsfreiheit der Hände.

Weitere Informationen zum Piezomed:
Jetzt bei Ihrem Dentaldepot oder auf www.wh.com

Website Promotion