Ausnahmetalent Felix Klieser besucht W&H Dentalwerk Bürmoos

Ausnahmetalent Felix Klieser zu Besuch in der W&H Firmenzentrale. V.l.n.r.: Mag. Yingxin Guo (Soloviolinistin), Felix Klieser (Hornist), W&H Geschäftsführer Dipl.-Ing. Peter Malata, Dirigentin  Prof. Dr. Cynthia Johnston  Turner und Reinhold Wieser, Dirigent und Organisator des Salzart-Festivals
(PresseBox) ( Bürmoos, )
Der international bekannte Musiker und Hornist Felix Klieser zeigte sich kürzlich bei seinem Besuch der W&H Firmenzentrale von der Gastfreundlichkeit sowie der modernen Unternehmensstruktur begeistert. Im Rahmen der Salzart-Reihe wird der aus Göttingen (Niedersachsen, Deutschland) stammende Musiker sein außerordentliches Können unter Beweis stellen. Finanziell unterstützt wird das junge Talent dabei von W&H. Das Unternehmen legt bereits seit vielen Jahren besonderes Augenmerk auf die Förderung junger Musiker.

Das Besondere an Felix Klieser ist seine Leidenschaft für das Horn. Weil er ohne Arme geboren wurde, spielt er sein Instrument mit dem Fuß. Bereits im Alter von 5 Jahren begann Felix Klieser, Unterricht zu nehmen. Mit 13 wurde der begabte Musiker als Jungstudent von der Musikhochschule Hannover aufgenommen, wo er bis heute eine umfassende Ausbildung genießt. Felix Klieser gehört zu den Besten seiner Generation und tourt als Mitglied des Bundesjugendorchesters um die Welt. Neben dem Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" konnte der Hornist im Rahmen seiner musikalischen Laufbahn bereits zahlreiche weitere Preise für sich verbuchen.

"Die Förderung junger Musiker ist für mich ein besonderes Anliegen. Felix Klieser gehört aufgrund seines außerordentlichen Talentes heute zu den international besten Konzertspielern. Dass er sein Instrument mit den Füßen spielt ist natürlich etwas Besonderes, aber er übt seinen Beruf aus wie jeder andere. Bei unserem Treffen konnte ich Felix Klieser als interessierten jungen Mann kennenlernen, der sein Leben auf ganz natürliche und selbstverständliche Weise meistert", so W&H Geschäftsführer Dipl.-Ing. Peter Malata.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.