PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 435537 (Westcon)
  • Westcon
  • Heidturmweg 70
  • 33100 Paderborn
  • http://de.security.westcon.com
  • Ansprechpartner
  • Christian Jantoß
  • +49 (5251) 1456-286

Westcon Group kauft die entrada Kommunikations GmbH

Der Deal festigt Westcons Position als einer der größten Security-Distributoren in Europa

(PresseBox) (Tarrytown, NY, und Paderborn, Deutschland, ) Die Westcon Group, ein Value-Added-Distributor von führenden Kommunikations-, Infrastruktur-, Data Center- und Security-Lösungen mit einem weltweiten Netzwerk von spezialisierten Resellern, hat heute die Einigung über den Kauf der im Privatbesitz befindlichen entrada Kommunikations GmbH mit Hauptsitz in Deutschland und weiteren Büros in der Schweiz bekannt gegeben. Die Genehmigung durch die Kartellbehörden steht hierzu noch aus. Finanzielle Rahmenbedingungen wurden nicht bekannt gegeben.

entrada wurde 1996 gegründet. Der Umsatz betrug im Jahr 2010 mehr als 90 Mio. US $, damit ist entrada der zweitgrößte Value-Added-Distributor für Security-Lösungen in Deutschland. Das Portfolio umfasst mehr als 20 Hersteller. Darunter: Trend Micro, McAfee, Juniper und Riverbed. Die entrada bietet ihren Kunden zusätzlich eine breite Palette an Services – beginnend bei der Einführung von neuen Produkten über die Vertriebsunterstützung bis hin zur Beratung und Trainings. Die entrada wird mit sofortiger Wirkung an die europäische Security-Organisation der Westcon berichten.

Mit dieser Akquisition stärkt die Westcon massiv ihr deutsches Security-Geschäft, welches darauf spezialisiert ist, mittels Produkten, Services und Trainings ihre Channelpartner dabei zu unterstützen, Unternehmen selbst in einem immer herausfordernden Umfeld sicher zu machen. Durch den Kauf ist die Westcon nun zum ersten Mal auch in der Schweiz vertreten.

„Als die größte Volkswirtschaft in Europa und die fünftgrößte der Welt repräsentiert der deutsche Markt eine bedeutende Chance“, sagte Dean Douglas, President und CEO der Westcon Group. „Da die entrada einer der größten Security-Distributoren in Deutschland ist, verschafft die Akquisition unserem europäischen Security-Geschäft eine bedeutende Präsenz in diesem Schlüsselmarkt.“

„Seit 1996 haben wir die Reputation aufgebaut, eines der umfassendsten Security-Portfolios in Deutschland zu besitzen, welches Unternehmen ermöglicht, selbst die komplexesten Bedrohungen abzuwehren“, sagte Robert Jung. „Ausschließlich auf den Reseller- und Integrator-Channel fokussiert, hat die Westcon immer wieder Kompetenz und Expertise für diesen sehr komplexen Markt bewiesen“, fügte Ingolf Hahn hinzu. „Durch die Kombination unserer Stärken und das gegenseitige Nutzen unserer Hersteller- und Kunden-Beziehungen erwarten wir nicht nur, dass wir unsere Marktführerschaft erhalten, sondern diese sogar ausbauen“, stimmen beide Geschäftsführer der entrada Kommunikations GmbH zu.

„Wir waren schon seit einiger Zeit an der entrada interessiert. Obwohl wir nur sehr wenig Überschneidungen mit unserem deutschen Portfolio haben, beinhaltet das entrada-Portfolio Verträge mit Herstellern, mit denen wir bereits erfolgreich in mehreren anderen europäischen Ländern zusammenarbeiten“, sagte Willem de Haan, Vice President Westcon Group Europe. „Die Akquisition der entrada ermöglicht es unserem Security-Geschäft, die schnell wachsende Partnerlandschaft in Deutschland und der Schweiz besser zu bedienen.“

Westcon Security bietet alle notwendigen Elemente der „end-to-end secure technology“-Lösungen. Die Security-, Compliance-, Data Center- und Cloud-Lösungen beinhalten komplementäre, marktführende Produkte. Ergänzt werden diese durch ein umfassendes Angebot an professionellem Support sowie Services aus den Bereichen Marketing, Finanzen und Operations. Die globale Präsenz und Expertise der Westcon Security ermöglicht eine einzigartige Unterstützung und Vorteile für die globalen Projekte der Kunden.

Mehr zu Westcon Security und dem preisgekrönten Portfolio unter http://de.security.westcon.com oder http://us.security.westcon.com oder auf der Facebook-Seite www.facebook.com/westcongroup
Mehr über entrada unter http://www.entrada.de/

Westcon

Der 1996 in Paderborn gegründete Value-Added-Distributor entrada bietet als Partner von Herstellern aus aller Welt ein umfassendes Produktportfolio auf dem Gebiet der IT-Security. In Zusammenarbeit mit Systemhäusern konfiguriert und implementiert das Unternehmen individuelle Sicherheitslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von der Produkteinführung über vertrieblichen und technischen Support bis hin zum umfangreichen Schulungsprogramm im hauseigenen Trainingszentrum: entrada versteht sich als Dienstleister mit Mehrwert.

Über die Westcon Group
Die Westcon Group Inc. ist ein Value Added Distributor von führenden Unified Communications-, Infrastruktur-, Data Center- und Security-Lösungen mit einem weltweiten Netzwerk von spezialisierten Wiederverkäufern. Die Westcon Teams erstellen einzigartige Programme, und bieten außergewöhnliche Services, welche es unseren globalen Partnern ermöglichen, ihre Umsätze zu steigern. Eine starke Beziehung zu jedem Bereich der Westcon Group Organisation, ermöglicht es Partnern, einen auf die Bedürfnisse maßgeschneiderten Support zu erhalten. Von weltweiten Logistik-Services und flexiblen, den Bedürfnissen angepassten Finanzierungslösungen, bis hin zu Presalesunterstützung, Entwicklungsunterstützung und technischer Unterstützung, arbeitet das Unternehmen mit Partnern sehr agil und schnell auf sich ändernde Marktgegebenheiten reagierend, um diese noch schneller erfolgreich zu machen. Das Portfolio an marktführenden Herstellern der Westcon Group umfasst unter anderem: Check Point, Palo Alto, Avaya, Juniper Networks, F5, Cisco, Polycom, and Blue Coat. Um mehr zu erfahren besuchen Sie bitte: www.westcongroup.com.