PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 768370 (Westaflex werk GmbH)
  • Westaflex werk GmbH
  • Thaddäusstraße 5
  • 33334 Gütersloh
  • http://www.westaflex.com
  • Ansprechpartner
  • Naj Yekrabretsew
  • +49 (5241) 403104

Unterwegs immer informiert

Live Auskunft per Smartphone

(PresseBox) (Gütersloh, ) Schlank war unser Katalog höchstens in seiner Jugend. 1933, als L & F. Westerbarkey Fabrik für vollflexible Rohre gegründet wurde und zum ersten Mal ein Katalog für die Automobil- und Caravan Kunden herausgebracht wurde. Mittlerweile erscheint unser Gesamtkatalog in Form von Teilkatalogen nach Geschäftsbereich und führt sagenhafte 70.000 Kataloghaltige Artikel zur Auswahl. Der Westaflex Aussendienst benutzt den schweren Blätter-Katalog selbst schon nicht mehr, wenn Industriekunden und Planer nach Produktauswahl fragen. Unser Katalog ist ein Liebhaberobjekt geworden, die Profis und auch eine wachsende Zahl der Kunden schauen auf ihre Computer, wenn sie Artikel-Selektion suchen wollten.

So seltsam das klingt: noch viele Jahre wurde unser Gesamtkatalog weiter gedruckt und veröffentlicht. In einer immer limitierteren Auflage, die schon vier Kilo Papier auf die Waage brachte. Ganz verschwunden ist die typische Optik noch nicht, im Pendant von PDF Einzelseiten zum ad-hoc download. Aber wer auf diese Weise seine Angebote planen will, braucht viel Freude am Zusammenpuzzeln der optimalen Verbindungen. Eine Denksportaufgabe der ganz eigenen Art.

Wer heute wissen will, welchen Lagerbestand, Preis und Artikel in Frage kommt, schaut mobil und online nach. Entweder mit der Catalog App oder auf der Internetseite westaflex.com. Unterwegs erfährt der Kunde über die Live Auskunft für Smartphones und andere mobile Geräte, welche Lagerbestände wirklich noch verfügbar sind. Bei der Live Auskunft werden Produkte farbig angezeigt, die im Augenblick der Abfrage tatsächlich noch keinen reservierten Bestand darstellen. Jeder Kunde erhält also noch schneller eine gute Übersicht seiner Optionen, weil er nicht erst selbst kalkulieren muss, ob eine Baustellen-Zusage terminlich überhaupt noch zu halten ist.

Damit unsere Kunden nicht lange suchen müssen, können Projektbezogene Favoriten als Checklisten Memo abgespeichert werden. Besonders leicht ist das im Offline-Modus: über einen sogenannten QR-Produktcode - jenes schwarz-weisse Quadrat voller kleiner Rechtecke, das moderne Telefone mit ihrer Kamera lesen können. Das Kürzel QR steht für Quick Response, deutsch: schnelle Antwort. Wenn Kunden den Barcode scannen, ruft das Telefon direkt unseren Elektronischen Gesamtkatalog auf. Dieser informiert aktuell über das Produkt und seine Eigenschaften, für welches man sich gerade interessiert.

Wer ohne Barcode den Elektronischen Gesamtkatalog aufruft, muss die Artikelnummer eingeben. Sie befindet sich gut sichtbar auf unserern Datenblättern oder auf der Auftragsbestätigung. Die Auftragsnummer wird ebenfalls benötigt, wenn man sich online (per App oder Internetseite) über seinen Lieferstatus informiert. Diese Barcode-Beispiele zeigen: Westaflex Industries kümmert sich stark um Handwerker und Planer mit Smartphone. Das ist leicht nachvollziehbar, denn bei aktuell mehr als 50 Millionen Smartphones in Deutschland hat fast jeder Kunde eins dabei. 24 Stunden täglich stehen die Online- und mobilen Services zur Verfügung, von jedem Ort aus kann man abfragen.

Infos aufs Handy bekommt man auch über unseren Kartons und Umverpackungen: auf Aufklebern wird über Charge und Kommission Auskunft erteilt. Die Barcodes rufen direkt die Informationen auf und dokumentieren Anlieferung mit Einbau-Hinweisen. Für ganz aktuelle Planung und Information gibt es unser Kundenmagazin, der früher als Newsletter und heute als Push-Nachricht Eiliges ankündigt. Der persönliche News-Filter lässt sich online und mobil einrichten. Sowohl App, als auch Online-Dienste sind kostenfrei.

Website Promotion