PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754883 (Werkstation GmbH)
  • Werkstation GmbH
  • Rudolf-Diesel-Strasse 10
  • 74354 Besigheim-Ottmarsheim
  • http://www.werkstation.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Nägele
  • +49 (7143) 4056-30

Digital-Signage Produkte Rauchgas- und Brandlast optimiert

Neue Displays für Einsätze bei strengen Brandschutzauflagen

(PresseBox) (Besigheim-Ottmarsheim, ) Besigheim, September 2015 | Die Werkstation GmbH, Hersteller und Lösungshaus für Kiosk- und Digital-Signage Hardware, erweitert ihr Portfolio um eine Serie von Rauchgas- und Brandlast optimierten TFT-Flachbildschirmen. Das ermöglicht den Einsatz dieser Produkte in Bereichen, wo strenge Brandschutzauflagen gelten.

Brandschutz und Rauchgasentwicklung werden für öffentliche Digital-Signage Installationen ein immer wichtigeres Thema. Denn Brände in Gebäuden gefährden das Leben und die Gesundheit von Menschen. Deshalb hat sich die Werkstation GmbH schon früh in diesem Bereich spezialisiert und bietet besonders sichere Rauchgas- und Brandlast optimierte Geräte an.

Und das gibt es jetzt auch schriftlich - mit Brief und Siegel. Ein unabhängiger Gutachter bescheinigt dem HD:view Display Kompakt LED die Einhaltung bzw. die Unterschreitung der Grenzwerte für die Einstufung in die Klasse B-S1,d0 - gem. DIN EN 13501-1 in allen Kategorien. Damit erreicht die Display-Serie die beste Stufe in der Klasse schwer entflammbarer Produkte!

Das Zertifikat gilt für eine Sonderserie des HD:view Displays Kompakt LED. Und darin ist sogar schon der PC mit enthalten (AMD-Prozessor) inkl. SSD-Platte. Die Prüfung hat ergeben, dass die Displays schwer entflammbar sind und im Brandfall nahezu keine Rauchentwicklung oder brennendes Abtropfen bzw. Abfallen von Teilen entsteht.

Ermittelt wurde das Brandverhalten (Entzündbarkeit/Brennbarkeit) in Anlehnung an das SBI-Verfahren nach DIN EN 13823:2010-12. Hierbei wird das Brandverhalten von Bauprodukten geprüft, indem es die thermische Beanspruchung durch einen einzelnen brennenden Gegenstand des zu prüfenden Bauprodukts untersucht.

Zusätzlich sind ab sofort für nahezu alle Produkte (auch Terminals und Kiosksysteme) der Werkstation aussagekräftige Zertifikate über Brandlast und Rauchgasentwicklung erhältlich. Darüber hinaus kann ein Auszug der Richtlinie 'Zu Ihrer Sicherheit - worauf Sie beim Kauf von Terminals | Kiosksysteme & Digital-Signage Hardware unbedingt achten müssen!' zum Schwerpunktthema Brandschutz zur Verfügung gestellt werden. Damit können brandschutztechnisch kritische Projekte schneller und sicherer umgesetzt werden.

Doch damit nicht genug. Momentan arbeitet die Werkstation GmbH an einem 'Nullbrandlastdisplay'. Bei diesem Produkt wird das Display komplett und luftdicht (IP65) in ein spezielles - nicht brennbares - Metallgehäuse eingeschlossen. Die Vorstellung dieses Produkt-Highlights ist für das 4. Quartal in 2015 geplant.

Website Promotion

Werkstation GmbH

Die Werkstation GmbH, mit Sitz in Besigheim, hat sich seit ihrer Gründung 1993 erfolgreich auf die Entwicklung und Herstellung von Info-Systemen, Kiosk-Terminals und Digital-Signage-Lösungen spezialisiert. Zusätzlich entwickelt und baut die Werkstation spezielle Halterungssysteme für Tablet-PCs verschiedener Hersteller.

Über 45.000 seit vielen Jahren problemlos funktionierende System-Installationen weltweit sind ein klarer Beweis für die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Werkstation-Produkte. Zu den Kunden der Werkstation zählen unter anderem Airbus, BMW, Bosch, Daimler, Deutsche Post, Douglas, EnBW, Porsche, Postbank, RTL, Thyssen Krupp, Deutsche Telekom, ZDF u.v.m.

Zum Leistungsangebot der Werkstation gehört auch die innovative Digital-Signage-Software enlogic:show, mit der kleine und große Netzwerke von Terminal- und Displaysystemen zentral administriert und mit Inhalten versorgt werden können.