So schön ist's hier!

Amateure fotografierten für regionalen WEMAG-Kalender

Thomas Luft, Harald Schlink, Fred Vorfahr und Peter Köppen (v.l.) präsentieren stolz ihre Kalendermotive im Kundencenter der WEMAG in Schwerin
(PresseBox) ( Schwerin, )
Gelegentlich werden Amateurfotografen ja als wenig begabt oder gar Hobbyknipser bezeichnet. Diese Einschätzung liegt oft daneben, wie viele Fotografen beim diesjährigen WEMAG-Fotowettbewerb eindrucksvoll bewiesen. Mehrere hundert Freizeitfotografen folgten dem Aufruf im Kundenmagazin des Energieversorgers und schickten Bilder von der Natur, der Technik und den Menschen der Region. Gerade viele Naturfotos waren so ansehnlich, dass es schade wäre, sie der Öffentlichkeit vorzuenthalten. Nach dem Prinzip 'Aus der Region - für die Region' entschied sich die WEMAG daher, aus den Bildern einen Fotokalender produzieren zu lassen. So bekamen beispielsweise Geschäftspartner aus der gesamten Bundesrepublik den regionalen Fotokalender als Weihnachtspräsent.

Die Aktion kommt auch bei den Fotografen gut an "Toll, dass ich jetzt einen Kalender mit meinen Fotos habe", freut sich Peter Köppen. "Dann habe ich gleich ein super Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie", so der stolze Fotograf, der es gleich mit zwei Motiven in den Kalender schaffte. Ein Großteil der Fotokalender war schnell vergriffen - kein Wunder bei den tollen Motiven. Die Redaktion des Kundenmagazins möchte aber allen Lesern die Chance geben, sich auch eines der begehrten Exemplare zu sichern und verlost 30 Fotokalender 2011. Senden Sie dazu eine Email an die Adresse magazin@wemag.com mit Ihrer Anschrift und dem Betreff Fotokalender 2011.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.