So kracht's im Auto richtig

autohifi testet 26 Bass-Verstärker von 120 bis 930 Euro

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Fürs Musikhören im Auto ist echter Bass ein Muss. Ein großer Tiefton-Lautsprecher, ein so genannter Subwoofer also, genügt aber nicht, wenn man guten Bass erleben will - man braucht auch den richtigen Bass-Verstärker.

Die in Stuttgart erscheinende Zeitschrift autohifi hat in ihrer neuesten Ausgabe (3/2010) daher gleich 26 Bass-Verstärker getestet.

"Echte Bass-Verstärker sind einfach enorm leistungsstark und damit ideal für den Betrieb eines Subwoofers", so autohifi-Chefredakteur Dirk Waasen. "Unser Megatest von 26 Bass-Endstufen bietet für jeden Musikfreund das richtige Modell - der günstigste Testkandidat kostet nur 120 Euro, der größte liegt bei 930 Euro."

Lesen Sie alles über die 26 Bass-Verstärker in autohifi 3/2010, dem Magazin für Infotainment im Auto. autohifi 3/2010 ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Im Internet finden Sie autohifi unter: http://www.autohifi-magazin.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.