PC Magazin unter neuer redaktioneller Führung - Michael Suck wird zum 1. Juni 2012 Chefredakteur beim PC Magazin

Michael Suck (PresseBox) ( Haar bei München, )
Michael Suck (45) folgt auf Wolfgang Koser und übernimmt ab dem 1. Juni 2012 die Chefredaktion des PC Magazins, dem Test- und Technikmagazin der WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH.

Der studierte Politikwissenschaftler ist seit über 20 Jahren als Technik-Journalist tätig und war zuletzt Chefredakteur und Senior Berater bei heller & partner in München, wo er mit der Redaktionsleitung von Corporate-Publishing-Titeln für BMW betraut war.

Seine Affinität zu Technik-Themen lebt Suck bereits seit mehreren Jahren aus. Nach seiner freien Mitarbeit für "Computer Bild" ging er in die Entwicklungsredaktion einer Internetzeitschrift beim Heinrich-Bauer-Verlag. Darauf folgten Stationen als Ressortleiter "Internet & Kommunikation" von CHIP und die Entwicklung des Consumer-Testmagazins "CHIP Test & Kauf", dem er als Chefredakteur vorstand.

Seine Kenntnisse im Fachjournalismus gibt Michel Suck darüber hinaus auch an den Nachwuchs weiter: Seit einigen Jahren engagiert er sich als Dozent an der Akademie der Bayerischen Presse rund um das Themenfeld "Technik-Journalismus".

"Gerade die IT-Industrie ist eine der dynamischsten, aufregendsten Branchen überhaupt - das gilt auch für die Berichterstattung", äußert sich Michael Suck mit Blick auf eine spannende Zukunft. "Und kaum eine Marke ist besser geeignet als das PC-Magazin, um diese Dynamik auch im Online-Zeitalter in Artikel mit Relevanz und Breitenwirkung umzusetzen."

"Wir freuen uns sehr, mit Michael Suck einen versierten Journalisten gewonnen zu haben, der die PC-Zeitschriften-Welt bereits seit vielen Jahren kennt und das PC Magazin erfolgreich weiter entwickeln wird", so Jörg Hermann, Bereichsleiter IT bei WEKA MEDIA PUBLISHING.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.