Highend in Concert mit Friend 'n Fellow

Highend in Concert mit Friend 'n Fellow (PresseBox) ( Haar bei München, )
die Fachzeitschriften AUDIO und stereoplay laden Sie zur außergewöhnlichen Konzertreihe Highend in Concert ein: Am 29. November 2019 wird das Duo Friend 'n Fellow ab 19 Uhr im kleinen Theater in Haar den Saal mit melodischen Gitarrenklängen und unverwechselbarer Stimme erfüllen. Zusätzlich laden die führenden HIFI-Magazine ab 13 Uhr in ihre Redaktion ein: Besucher erwarten exklusive Labor- und Hörraumführungen sowie spannende Vorträge rund um das Thema HiFi.

Auch Audio-interessierte Journalisten sind eingeladen, die Labore und Hörräume der Redaktionen kennenzulernen und bei den Vorträgen über die neuesten Erkenntnisse der Audio-Praxis mitzudiskutieren.

Über Friend ´n Fellow
Das Duo Constanze Friend (Gesang) und Thomas Fellow (Gitarre) begeistert seit Jahrzehnten mit intimen, einzigartigen und berührenden Momenten. Die Live-Konzerte von Friend´n Fellow zeichnen sich durch Tiefe, Klasse und Entertainment aus.

Der Tag im Überblick:

Freitag, 29. November 2019
Labor- und Hörraumführungen sowie Vorträge ab 13 Uhr
WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Richard-Reitzner-Allee 2, 85540 Haar
Konzert 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)
Kleines Theater Haar
Casinostraße 6, 85540 Haar

Interessierte haben die Wahl zwischen einem reinem Konzert-Ticket sowie einem VIP-Ticket.  

Tickets:

VIP Ticket: 69,90 Euro (inkl. Labor- und Hörraumführung, Verpflegung, Konzert
Nur Konzert: 29,90 Euro
Tickets erhältlich über: https://www.eventbrite.de/...
(Limitierte Anzahl an Tickets und nur solange der Vorrat reicht! Freie Platzwahl.)

PROGRAMM Labortour (VIP-Ticket)

13:00h Get together (Kaffee & Kuchen)
13:30h Labor- & Hörraumführungen sowie Vorträge
18:00h Imbiss
18:30h gemeinsamer Aufbruch zu Fuß zum Kleinen Theater Haar (5 min Fußweg)
19:00h Konzert Friend 'n Fellow Teil 1
19:45h Pause
20:15h Konzert Friend 'n Fellow Teil 2
ca. 21h Ende

Wir freuen uns, wenn Sie über das Highend in Concert berichten oder es in Ihren Veranstaltungskalender aufnehmen.

Über AUDIO

Das Magazin für HiFi, Surround, High End, Musik

Faszination der Erlebniswelten HiFi Stereo, HiFi & Surround, High End und des Themenbereichs der Vernetzung, des digitalen Brückenschlags zwischen Unterhaltungselektronik und Computertechnologie im Wohnzimmer. AUDIO testet in ausgeklügelten Testverfahren im modernen, verlagseigenen Messlabor – mit der Erfahrung von inzwischen mehr als 35 Jahren. Hersteller und Leser schätzen gleichermaßen die Aktualität, Testkompetenz und Beratungsleistung von AUDIO.

Über stereoplay

Seit 1978 ist stereoplay die Pflichtlektüre für Klangenthusiasten, Musikliebhaber und die ganze HiFi-Branche. Das Magazin betont die technische Dimension von HiFi und gehört zu den marktführenden deutschsprachigen Magazinen im Segment der hochwertigen Musikwiedergabe.

stereoplay richtet sich an alle, die ganz genau verstehen wollen, wie HiFi funktioniert, die ihre Anlage sorgfältig selbst zusammenstellen und sich fürs Optimieren von Klang wie Funktion begeistern. Das Themenspektrum ist dabei breit, von Vinyl-Plattenspielern über Kopfhörer, Streaming-Systeme bis hin zur klassischen Stereo-Anlage. stereoplay geht den HiFi-Dingen auf den Grund – von Labortests auf höchstem Niveau bis zur Praxisberatung und dem entscheidenden Quentchen mehr Tiefgang bei der Praxis- und Klangbeurteilung der Komponenten. Bei stereoplay arbeiten nicht nur Musikfans, sondern Redakteure und Autoren mit tiefgreifendem technischem Verständnis und teilweise jahrelanger elektroakustischer Erfahrung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.