Geprüfte Technik-Highlights für's Weihnachtsfest

Die ultimative Kaufberatung von Video

(PresseBox) ( Poing, )
Weihnachtszeit ist Heimkinozeit. Und viele Millionen Deutsche kaufen laut Branchenverband BITKOM vor dem Fest neue Hightech-Produkte. Doch wie angesichts der riesigen Fülle an Produkten das Richtige finden? Beratung ist deshalb besonders wichtig. Video-HomeVision hat seine Dezember-Ausgabe zum ultimativen Einkaufsführer für alle Entertaiment-Fans umfunktioniert und mehr als 40 brandaktuelle Produkte ins Testlabor geholt.

Video-HomeVision rät: Wer bei all der Angebotsvielfalt den Überblick wahren und später keine Enttäuschung erleben will, sollte sich trotz Hektik und Stress vor dem Fest ausreichend beraten lassen. "Wer sicher gehen will, sollte auf jeden Fall auf die Beratung einer Fachzeitschrift wie Video-HomeVision, sowie auf Beratung durch den Fachhandel setzen. Nur dann ist garantiert, dass man sich als Verbraucher auch beste, von Experten geprüfte Qualität ins Haus holt", sagt Andreas Stumptner, Chefredakteur der Video-HomeVision.

Nie wird mehr Unterhaltungselektronik verkauft, als in der Zeit um Weihnachten. "Vor allem HDTV-Flachbild-Fernseher, aber auch Bluray-Player, Heimkino-Sets und Zubehör für iPods und iPhones werden zu den großen Rennern der Saison gehören", sagt Stumptner. "Für 2010 gilt es, in Sachen HDTV aufzurüsten. Insbesondere die Preise für Flat-TVs sind derart stark gesunken, dass diese bei immer mehr Konsumenten auf dem Wunschzettel stehen werden. Außerdem gibt es noch Millionen Haushalte, die ihre Röhrengeräte schrittweise durch LCD- oder Plasma-Fernseher ersetzen werden."

Alles für winterliche Heimkino-Abende

Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, kommt die Dezember-Ausgabe der Video-HomeVision pickepackevoll mit hochwertigen, aber bezahlbaren Technik-Neuheiten daher. Das Testlabor durchliefen mehr als 40 Geräte, darunter elf neue LCD-Fernseher in der in Deutschland noch immer meistverkauften Klasse mit 32 Zoll Bilddiagonale (82 cm). Highlight des Testfelds: der Philips PFL 9604. Weiter prüften die Poinger Technik-Experten fünf Bluray-Heimkino-Komplettanlagen, vier kompakte 5.1-Lautsprecher-Sets, die jedem Flat-TV ein hochwertiges Surround-Klangerlebnis bescheren, sowie fünf HD-Camcorder der Einsteigerklasse bis 500 Euro. "Da ist alles für winterliche Home-Video-Abende mit Qualitätsanspruch dabei", so Stumptner.

Gadgets für echte Kerle

Doch auch an echte Kerle, die auf Hightech-Männerspielzeug stehen, haben die Video-HomeVision-Redakteure gedacht: 15 coole Gadgets werden vorgestellt, die selbst James Bond alt aussehen lassen würden - darunter ein Armbanduhren-Handy, ein Touchscreen-Internetradio, eine Videocam-Brille und ein Solar-Akku-Rucksack.

Das neueste für iPod-Fans

Und für alle MP3-, iPod- und iPhone-Fans hat Video-HomeVision in einer 16seitigen Sonderbeilage die neuesten MP3-Player, iPod-Docks, Heimkino-Sets mit iPod-Anschluss sowie coole Kopfhörer von 10 bis 1.000 Euro getestet und aufbereitet.

Ausgabe 01/2010 der Video-HomeVision präsentiert sich damit als rundes Weihnachtspaket für alle Technik-Fans. Das Magazin ist ab 4. Dezember überall am Kiosk sowie im Abonnement als Standard- und Bluray-Edition erhältlich. Im Web finden Sie Video-HomeVision unter: http://video.magnus.de

Über Video-HomeVision

Video-HomeVision ist das große und kompetente Testmagazin für TV, Heimkino, sowie Stereo- und Surroundsound. Mit der ständig aktualisierten Bestenliste liefert das Magazin, das bei WEKA MEDIA PUBLSIHING in Poing bei München erscheint, Monat für Monat den ultimativen Einkaufsführer für qualitätsbewusste Verbraucher. Die Technikexperten sind für ihre hohe Testkompetenz bei Unterhaltungselektronik-Herstellern weltweit anerkannt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.