PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 738545 (Weiss Umwelttechnik GmbH)
  • Weiss Umwelttechnik GmbH
  • Greizer Str. 41-49
  • 35447 Reiskirchen
  • http://www.weiss-technik.com
  • Ansprechpartner
  • Kristina Eckwert
  • +49 (6408) 84-6563

Anerkennung des Bundesamts für Wirtschaft und Abfuhrkontrolle für Weiss Umwelttechnik Mitarbeiter

(PresseBox) (Reiskirchen, ) Florian Zebisch, Mitarbeiter der Weiss Umwelttechnik GmbH, wurde vom Bundesamt für Wirtschaft und Abfuhrkontrolle (BAFA) als "Sachkundiger für Klima-, Kälte- und Sorptionsanlagen" anerkannt. Diese Anerkennung wird an Meister, Techniker oder Ingenieure mit fundierter Sachkunde des Kälteanlagenbauerhandwerks erteilt. Voraussetzung dafür sind mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung.

Es handelt sich bei der Anerkennung um einen Teil des Energie- und Klimaprogramms der Bundesregierung, das für höhere Energieeffizienz und eine Reduktion von Treibhausgasemissionen sorgen soll. Dazu gehört auch die Verringerung des Energieverbrauchs in der Klima- und Kältetechnik. Zu diesem Bereich wurde die "Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen in Unternehmen" erlassen, durch die energiesparende Investitionen in bestehende und neue Klima- und Kälteanalagen gefördert werden.

Zu den Basisförderungen gehören Maßnahmen zur Sanierung von Bestandsanlagen, sowie die Errichtung von Neuanlagen. Außerdem werden Beratungsmaßnahmen, die Errichtung von Sorptionskälte- und sonstigen Klimaanalagen und Maßnahmen zur Nutzung von Abwärme aus Produktionsprozessen und Kälteanalagen vom Bundesamt gefördert.

Energieeffizienz ist eine hohe Priorität für viele Produkte der Weiss Umwelttechnik. Mit dieser Anerkennung ist Florian Zebisch jetzt berechtigt, für Projekte, bei denen Energieeinsparung eine Rolle spielt, Anträge auf Förderung durch das Bundesamt technisch zu begleiten.