Universallösung gegen undichte Stellen

Weicon Universal Dicht-Spray

Universal Dicht-Spray (PresseBox) ( Münster, )
Der Hersteller von Kleb- und Dichtstoffen Weicon hat für das einfache und sichere Abdichten feinster Risse und Nähte im Innen- und Außenbereich ein spezielles Spray entwickelt – das Universal Dicht-Spray.

Universal Dicht-Spray

Dabei handelt es sich um einen haftstarken, sprühbaren Kunststoff, mit dem Undichtigkeiten in den verschiedensten Bereichen abgedichtet werden können.

So kann das Spray beispielsweise an Dachrinnen, Abwasser- und Abflussrohren, Wohnwagen, Wohnmobilen und Booten, Dächern und Fenstern, Poolwänden und Teichfolien, Kellerschächten oder Lüftungsschächten zur Anwendung kommen.

Vielseitig und einfach in der Anwendung

Universal Dicht-Spray haftet auf nahezu allen Oberflächen und Untergründen, wie zum Beispiel Stein, Metall, Kunststoff, Holz oder Emaille.

Es versiegelt zuverlässig und schnell Risse und Undichtigkeiten. Das Spray ist überlackierbar, wasserfest sowie witterungs- und UV-beständig.

Es schützt Metalle vor Korrosion und ist frei von Bitumen und Silikon. Es bleibt auch bei starken Temperaturschwankungen hochelastisch.

Universal Dicht-Spray erweist sich als einfach in der Anwendung und ist nach ca. zwei bis vier Stunden durchgehärtet.

Nach vollständiger Durchhärtung widersteht die elastische Schutzschicht auch stärksten Witterungseinflüssen und mechanischen Belastungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.