Newsletter Software mit XING-Anbindung

sitepackage:// bietet als eines der ersten Newsletter-Systeme die Möglichkeit, E-Mail-Kampagnen beim Versand automatisch auf XING zu teilen. webworx unterstreicht damit seine strategische Ausrichtung als Lösungsanbieter für Social E-Mail-Marketing

sitepackage:// Newsletter-System (PresseBox) ( Kiel, )
Bereits wenige Tage nach Veröffentlichung der Programmierschnittstelle (API) des beruflichen Netzwerks XING hat die Kieler Internetagentur webworx ein darauf basierendes Feature in ihr sitepackage:// Newsletter-System integriert. Ab sofort ist es Nutzern möglich, das System mit ihrem XING-Profil zu verknüpfen und Newsletter beim Versand dort automatisch als Statusmeldung zu teilen. Besonders interessant ist die neue Funktion für Multiplikatoren im B2B-Bereich: Diese können ihren XING-Kontakten so ohne zusätzlichen Zeitaufwand relevante Informationen präsentieren und die Reichweite des Newsletters erhöhen.

Ausgegeben wird die Statusmeldung im XING-Profil des Versenders mit einem kurzen Text, der individuell angepasst werden kann, sowie einem Link zur Webversion der E-Mail. Diese Art der Anbindung steht damit nun insgesamt für vier Social-Media-Dienste zur Verfügung - auf Facebook-Seiten, Twitter-Profilen und Tumblr-Blogs können bereits automatische Statusmeldungen veröffentlicht werden.

Ein weiteres neues sitepackage:// Feature ist die Ausgabe einer Statistik über die Anzahl der XING-Kontakte, Facebook-Fans und Twitter-Follower. So kann die Reichweite diverser sozialer Netzwerke direkt in der Newsletter-Auswertung von sitepackage:// eingesehen werden. Weitere auf der XING-API basierende Funktionen sind in Planung. Schon seit längerem können Empfänger den Newsletter über einen sogenannten SWYN-Link (Share With Your Network) in insgesamt 14 sozialen Netzwerken teilen - darunter auch auf XING.

XING ist mit 6 Millionen Mitgliedern das größte berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum. Berufstätige aller Branchen vernetzen sich dort zwecks Job- und Mitarbeitersuche sowie fachlichem Austausch in virtuellen Gruppen oder auf XING-Events. Bereits seit Anfang März diesen Jahres konnten sich Interessierte für die Beta-Version der XING-API (Application Programming Interface) registrieren, seit dem 12.12.2012 ist die Schnittstelle nun für alle Entwickler offen.

Über die API können Daten von XING abgerufen und Funktionen des Netzwerks in bestehende Programme und Websites integriert oder gänzlich neue Apps entwickelt werden. Die Kontrolle über die eigenen Daten bleibt dabei bestehen, denn Nutzer müssen den Zugriff auf die XING-Plattform durch die jeweilige Anwendung erst autorisieren.

Das sitepackage:// Newsletter-System ist eine webbasierte Newsletter-Software für Erstellung, Versand und Auswertung personalisierter E-Mailings und deren Verbreitung über Soziale Medien. sitepackage:// ermöglicht mittelständischen Unternehmen professionelles E-Mail-Marketing und lässt sich einfach in die eigene Webseite integrieren. Das System ist ab monatlich 29,- Euro erhältlich. Weitere Informationen erhält man auf der Produktwebsite http://www.sitepackage.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.