Innovative Ideen für Freiraumgestaltung und Bearbeitung

Erndtebrück, (PresseBox) - In der umfangreichen Produktpalette der Weber Baumaschinen und Fahrzeuge GmbH (Muck-Truck) finden sich etliche innovative Ideen zum Thema "Freiraum - gestalten und bearbeiten", die teilweise in Deutschland noch wenig bekannt sind. Den Besuchern der GaLaBau werden in Halle 7 am Stand 504 und im Freigelände Silbersee die Technologien SnapEdge und ScandiCurb anschaulich demonstriert.

SnapEdge ist ein Kantensicherungssystem um Pflasterflächen einzufassen und zu sichern. SnapEdge ist für den kommerziellen Einsatz entwickelt worden und kann Randsteine, Bordsteine oder das Hinterfüllen mit Beton ersetzen. Mit nur einem Bauteil kann man Geraden, Innenradien, Außenradien, Innenecken, Außenecken oder sogar komplette Radien erstellen. Das System ersetzt aufwendige Randbefestigungen aus Beton. Die flexible Schiene wird einfach mit Erdnägeln befestigt. Der Clou: es treten keine Hitzeschäden auf Rasenflächen wie bei Betonkanten auf, weil die Graswurzeln beim SnapEdge durchwachsen können.

Durch die gewollte Grasverwurzelung wird Stabilität und Belastbarkeit noch zusätzlich erhöht. Selbst Pkw können die mit SnapEdge gepflasterten Flächen befahren. SnapEdge wird aus Recyclingmaterial hergestellt. Auch beim Einbau entsteht kein Abfall. Die einzelnen Elemente werden durch das patentierte "Snap and Spike" System fest miteinander verbunden und machen zusätzliche Verbinder überflüssig. Besondere Arbeitstechniken sind nicht erforderlich. SnapEdge kann vor oder nach dem Pflasterverlegen eingebracht werden.

Unter Beachtung der Einbaurichtlinien lassen sich neben den unterschiedlichsten Pflasterarten auch Terassenplatten und andere Materialien verarbeiten. Baumscheiben und Grabbegrenzungen sind weitere Anwendungsbeispiele. Auch bei wassergebundenen Decken oder bei der Abgrenzung unterschiedlicher Materialien findet SnapEdge Anwendung.

SnapEdge definiert sich nicht über den Preis. Entscheidend ist die Einbauzeit. Bei der Arbeit mit SnapEdge wird nur noch ein Drittel der Zeit zum Einbau benötigt. Bei einer Zeitersparnis von 66% kann anders kalkuliert werden. Körperlich wird die Arbeit leichter. Sand, Zement und Wasser bzw. Beton wird nicht mehr benötigt. Ist der letzte Nagel eingeschlagen, ist die Arbeit beendet. Die Abbindezeit des Betons ist hier nicht eingerechnet.

ScandiCurb Kantendesign ist eine Technologie, die in Dänemark bereits viele Anhänger gefunden hat. Mit 3 Geräten und über 50 verschiedenen Formen werden Borde und Kantensteine an Ort und Stelle im Gleitschalungsverfahren gefertigt und gleichzeitig verlegt. Unterschiedliche Profile, Farben und Strukturen stellen eine Möglichkeit dar, Außenanlagen kostengünstig und pflegeleicht zu gestalten. Besonders interessant für Landschaftsarchitekten, denn hier öffnet sich eine Möglichkeit, weg von "gerade" oder "eckig" - hin zu "Schwüngen, Radien und Rundungen". Die Ergebnisse kann man im Stadtbild von Kopenhagen und an vielen anderen Orten bewundern.

Allen Interessierten, die in diesem Jahr die GaLaBau in Nürnberg nicht besuchen können, sei die sehr informative Internetplattform empfohlen. Unter www.mucktruck-deutschland.de werden nicht nur SnapEdge und ScandiCurb vorgestellt und in etlichen Videos anschaulich demonstriert, sondern alle Produkte von Weber.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.