Webasto wird zum neunten Mal "Best Brand": Leser der auto motor und sport prämieren Standheizungen des Marktführers

Seit der Premiere der Leserwahl im Jahr 2005 ist Webasto alleiniger Spitzenreiter

(PresseBox) ( Stockdorf/München, )
Die Leser von auto motor und sport haben entschieden: In der Kategorie Standheizungen erhält Webasto zum neunten Mal in Folge den "Best Brand". Mit einem Ergebnis von knapp 73 Prozent wählten die Leser das Unternehmen aus Stockdorf erneut auf Platz 1. Webasto liegt damit über 15 Prozent vor dem Wettbewerb und kann seine herausragende Position in der Kategorie Standheizung verteidigen. Seitdem die Umfrage 2005 ins Leben gerufen wurde, belegt Webasto ununterbrochen den 1. Platz.

Mehr als 115.000 Leser der auto motor und sport haben sich an der Abstimmung beteiligt und Webasto auf Platz 1 gewählt. "Wir sehen in dem Abstimmungsergebnis einen wichtigen Indikator für Qualität, Komfort und Sicherheit unserer Produkte", sagt Dr. Joachim Damasky, Vorstand Webasto SE und verantwortlich für den Unternehmensbereich Thermosysteme.

"Best Brand" 2014 von auto motor und sport

In insgesamt 24 Kategorien - von A wie Auspuffanlage bis Z wie Zündkerze - hat die Redaktion der auto motor und sport ihre Leser nach den besten Marken aus den Bereichen automobiles Zubehör, Zulieferer und Dienstleistungen befragt. Bei der Abstimmung haben die mehr als 115.000 notariell testierten Teilnehmer angegeben, welche Marken sie am meisten überzeugen. Die ausführlichen Ergebnisse der etablierten Umfrage werden in der Ausgabe 7/2014 (Erstverkaufstag: 20. März 2014) veröffentlicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.