PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 641313 (Webasto Gruppe)
  • Webasto Gruppe
  • Kraillinger Straße 5
  • 82131 Stockdorf
  • http://www.webasto-group.com
  • Ansprechpartner
  • Kristina Stuppi
  • +49 (89) 85794-686

Webasto auf der Mets 2013: Premiere für optimierte Klimasysteme

Neues Zubehör: Dank "Soft Start" bis zu 70 Prozent weniger Startstrom bei Klimasystemen / Neue Marinedächer für Boote und Yachten in Europa

(PresseBox) (Stockdorf/München, ) Auf der Mets 2013 präsentiert Webasto in Halle 11, Stand 603 und 703 sein breites Produktportfolio für Boote. Erstmals zu sehen: die von Webasto entwickelten BlueCool Soft Starts für Klimaanlagen. Das neue Zubehör sorgt für eine Stromersparnis von bis zu 70 Prozent. Außerdem können sich die Besucher des Stands auf zahlreiche Produkte freuen, die hohen Komfort an Bord versprechen: Marinedächer, Fenster, Luft- und Wasserheizungen, Kühlschränke und Kühlboxen. Die Mets findet vom 19. bis 21. November 2013 in Amsterdam statt.

BlueCool Soft Start: Zubehör für Klimaanlagen reduziert Startstrom

Als Zubehör für die BlueCool Klimaanlagen hat Webasto die Soft Starts entwickelt. Mit Hilfe dieser Geräte kann der Startstrom des elektrischen Kompressormotors um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Der Grund: die BlueCool Soft Starts ermöglichen einen sanften Anlauf des Kompressors, Stromspitzen und Spannungseinbrüche werden verringert. Dadurch können Klimaanlagen mit kleineren Generatoren oder bei schwach abgesicherten Landanschlüssen betrieben werden. Die Entlastung des Stromgenerators hat viele Vorteile: Der Bootseigner profitiert von einer höheren Effizienz, längeren Wartungsintervallen sowie niedrigeren Betriebskosten.

Die BlueCool Soft Starts hat Webasto für die Erstausstattung und Nachrüstung entwickelt. Ab Februar 2014 sind sie weltweit über das Webasto Händlernetz verfügbar. Sie lassen sich einfach in die 230 V-Klimaanlagen der BlueCool S- und C-Serie integrieren. Hersteller und Bootseigner haben die Wahl zwischen drei BlueCool Soft Start-Modellen für unterschiedliche Kompressorgrößen: von 5.000 bis 13.000 BTU/h, von 16.000 bis 20.000 BTU/h sowie als größtes Modell von 24.000 bis 42.000 BTU/h.

Klein und leistungsstark: Die Klimaanlagen der BlueCool S- und C-Serien

Die neue Generation der BlueCool-Klimaanlagen für Boote und Yachten ist seit Anfang des Jahres verfügbar. Die Kompakt-Klimaanlagen der BlueCool S-Serie eignen sich ideal für Boote mit bis zu drei Kabinen. Insgesamt sind sechs Modelle verfügbar. Ihre Kühlleistungen liegen zwischen 8.000 und maximal 27.000 BTU/h. Für mittlere bis große Yachten sind die robusten Chiller-Systeme der BlueCool C-Serie konzipiert. Die acht verschiedenen Klimaanlagen kühlen mit Leistungen zwischen 16.000 und 108.000 BTU/h. Die Vorteile gegenüber den Vorgängermodellen sind zahlreich: bis zu 15 Prozent effizienter, 27 Prozent kleiner, 10 Prozent leichter und 25 Prozent leiser.

Plug-and-play für mehr Licht an Bord: Die Marinedächer der 40er Serie

Zu den Messe-Highlights zählen auch die Webasto Marinedächer. Neu in Europa: die Marinedächer der 40er Serie. Bisher waren die robusten Schiebedächer nur in den USA erhältlich. Ab sofort werden sie auch europäischen Boots- und Schiffsherstellern angeboten. Ihr Vorteil: Ein Dachausschnitt von 915 x 1320 mm ermöglicht den Einbau in kleinere Bootsdächer. Die Installation des vollständig einbaufertig gelieferten Dachs erfolgt schnell und einfach per Plug-and-play. Inklusive der 40er Serie bietet Webasto sieben verschiedene Marinedächer an: von der 20er Serie für kleine Boote bis zur 150er Produktlinie für große Yachten. Die Dächer sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung in der Automobilindustrie, kombiniert mit den speziellen Ansprüchen der Marineindustrie. Zu diesen gehören etwa die Widerstandsfähigkeit gegenüber Salzwasser, extremer UV-Strahlung sowie Wind und Wetter.

Website Promotion

Webasto Gruppe

Die Webasto Gruppe mit Sitz in Stockdorf bei München befindet sich seit Gründung des Unternehmens 1901 in Familienbesitz. Die Gruppe ist international an mehr als 50 Standorten (davon mehr als 30 Produktionsstandorte) in den Unternehmensbereichen Dach- und Thermosysteme tätig. Webasto ist einer der 100 größten Automobilzulieferer weltweit. Die Gruppe hat 2012 einen Umsatz von über 2,4 Mrd. Euro erwirtschaftet und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter. Die Kernkompetenzen des Unternehmens umfassen die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb kompletter Dach- und Cabriodach-Systeme sowie Heiz-, Kühl- und Lüftungs-Systeme für Pkw, Nutz- und Spezialfahrzeuge, Reisemobile sowie Boote. Weitere Informationen finden Sie unter: www.webasto-group.com