Web Arts AG baut zweite Führungsriege mit Marcel Licht weiter aus

Neues Mitglied der Geschäftsleitung bei Web Arts (konversionsKRAFT)

marcel-licht-web-arts-konversionskraft.jpg (PresseBox) ( Bad Homburg v. d. Höhe, )
Die auf Conversion Optimierung spezialisierte Agentur Web Arts AG (besser bekannt unter dem Blog konversionsKRAFT) baut die zweite Führungsriege mit Marcel Licht als Mitglied der Geschäftsleitung weiter aus. Neben Torsten Hubert und Gabriel Beck ist Marcel Licht ab sofort das dritte Mitglied der Geschäftsleitung. In dieser Position wird er sich um das operative Geschäft kümmern und ist verantwortlich für die Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Er berichtet direkt an die beiden Vorstände André Morys und Thorsten Barth.

Der studierte Medieninformatiker war zuletzt als Head of Conversion Architecture bei Web Arts in der Verantwortung des Konzepter Teams. In dieser Position hat er bereits ein operatives Team erfolgreich geleitet und stand zusätzlich als Dozent an der Hochschule Darmstadt zur Verfügung.

„Wir freuen uns einmal mehr über die Besetzung einer wichtigen Position im Führungsteam mit Marcel Licht. Vor allem, da wir mit Marcel einen Kollegen aus den eigenen Reihen in dieser Funktion begrüßen dürfen. Wir sind zuversichtlich, dass wir unsere Wachstumsziele mit dem zusammengestellten Führungsteam erreichen werden.“ so André Morys, Vorstand der Web Arts AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.