WBS Training bietet berufsbegleitende Master-Studiengänge

Weiterbildungsspezialist kooperiert mit der University of Applied Sciences Burgenland und dem Austrian Institute of Management

Kooperation für die berufsbegleitenden Masterstudiengänge IT-Management, Online-Education sowie E-Commerce & Online Marketing: Annette Grimme (WBS Training), Gernot Hanreich (Rektor FH Burgenland), Heiko Miedlich (WBS Training), Christian Kupetz (WBS Training), Daniela Schuster (Geschäftsführerin AIM Austrian Institute of Management) (PresseBox) ( Berlin, )
Der Berliner Weiterbildungsspezialist WBS Training bietet in Kooperation mit der FH Burgenland – University of Applied Sciences und dem Austrian Institute of Management GmbH (AIM) berufsbegleitende Master-Studiengänge an. Im Februar und April 2016 starten die drei Studiengänge „IT-Management“, „Online-Education“ sowie „E-Commerce & Online Marketing“. Die Master-Studiengänge erfolgen per Live-Unterricht im eigenen WBS LernNetz Live®, das heißt, die erfahrenen Dozenten unterrichten zu festen Terminen im virtuellen Hörsaal. Die Studierenden haben so die Möglichkeit, auch in Deutschland bequem von zu Hause teilzunehmen.

Berufsbegleitend einen Masterabschluss erlangen
Da die Vortragszeiten der Master-Studiengänge dienstags und donnerstags von 18:00 bis 21:15 Uhr sowie je Fachmodul einmal am Samstagvormittag stattfinden, können Interessenten diese berufsbegleitend studieren. In Vorbereitungsseminaren haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich auf spezielle Fachmodule und Projektarbeiten vorzubereiten.
Die hohe Praxisrelevanz der Studienprogramme zeigt sich unter anderem durch den Einsatz von Gruppenarbeiten zu aktuellen Themen, die Absolvierung einer praxisorientierten Projektarbeit als Masterarbeit sowie die Berücksichtigung im Curriculum, topaktuelle Entwicklungen in die Module aufzunehmen. Im Februar und April 2016 starten die Studiengänge mit einer Laufzeit von 20 Monaten:

MBA Online Education; Start: 2. Februar und 12. April
MBA IT-Management; Start: 2. Februar und 12. April
M.Sc. E-Commerce & Online Marketing; Start: 2. Februar und 12. April


Nach erfolgreichem Bestehen der Studiengänge werden die akademischen Grade Master of Business Administration (MBA) und Master of Science (M.Sc.) von der Fachhochschule Burgenland verliehen. Alle Master-Abschlüsse sind international anerkannt.
Teilnahmebedingung für einen der drei berufsbegleitenden Master-Studiengänge ist ein international anerkannter akademischer Studienabschluss (zumindest einem Bachelor gleichwertig) einer Universität oder einer gleichwertigen Eignung mit Berufserfahrung oder Praxis. „Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Berufserfahrung, die durch eigenverantwortliches Lernen berufsbegleitend eine erstklassige Zusatzausbildung mit akademischem Abschluss erwerben möchten“, so AIM-Lehrgangsleiterin Bettina Schauer.

Weitere Informationen zu den berufsbegleitenden Masterstudiengängen sind unter folgendem Link abrufbar: www.wbstraining.de/berufsbegleitende-masterstudien

WBS LernNetz Live®: unabhängig vom Standort studieren
Die drei berufsbegleitenden Master-Studiengänge für die Bereiche IT-Management, Online-Education sowie E-Commerce & Online Marketing wurden von WBS Training konzipiert. Da die Studiengänge über das virtuelle WBS LernNetz Live® erfolgen, können Interessenten unabhängig von ihrem Standort an einem der Studiengänge teilnehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.