Die Logistik-Branche wächst

Wege zum Berufseinstieg mit der richtigen Weiterbildung

WBSLogo_4c.JPG (PresseBox) ( Hamburg, )
Logistik hat die branchenübergreifende Funktion, dass Güter und Waren stets dort sind, wo sie gebraucht werden – und das täglich, rund um die Uhr und weltweit. Bei der Fülle an Branchen, die auf eine gut funktionierende Logistik angewiesen sind, ergeben sich zahlreiche und gute Jobaussichten.

Seit einiger Zeit proferlebt die Branche einen spürbaren Aufschwung, vor allem auch durch Zuwächse im Export-Geschäft. Hamburg als Metropolregion profitiert von dieser Entwicklung, ebenso wie die Süderelbe-Region. Die lokalen Arbeitsmärkte verzeichnen aktuell einen ansteigenden Fachkräftebedarf. Die WBS Hamburg bietet daher verstärkt Weiterbildungen und Umschulungen im Bereich Lager und Logistik an.

Bereits im Juni starten die Weiterbildungen zur Fachkraft Logistik und Lagerwirtschaft und die Fachkraft für Im- und Export – beide mit SAP-Anwenderschulungen, Die Weiterbildungen vermitteln praxisrelevantes Wissen und qualifizieren für verantwortungsvolle Tätigkeiten in Logistikunternehmen, Speditionsbetrieben sowie in Industrie und Handel. Mit den Modulen Gabelstaplerschein und VDI Ladungssicherung, ATLAS und SAP steigen die Chancen auf einen erfolgreichen Berufseinstieg.

Die Aussicht auf einen IHK-Berufsabschluss und damit ebenfalls auf sehr gute Berufsperspektiven bieten die im August startenden Umschulungen zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung sowie zum/zur Fachlagerist/-in. Sie richten sich nach dem bundesweit einheitlichen Ausbildungsrahmenplan des jeweiligen Berufsbildes. Teil der Umschulungen ist ein Betriebspraktikum, das die Inhalte praktisch vertieft und erste Kontakte für den anschließenden Berufseinstieg knüpft.

Die Angebote der WBS TRAINING AG können über die Bundesagentur für Arbeit oder ARGE mit dem Bildungsgutschein gefördert werden. Über das gesamte Angebot der WBS TRAINING AG in Hamburg informiert das Internet unter http://www.wbstraining.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.