Dank der WPC(TM) 2.0 Technologie von Watteco wird jedes mit dem Stromnetz verbundene Gerät intelligent

(PresseBox) ( La Garde, )
Watteco, französischer Hersteller von « No New Wire » Kommunikationskomponenten für Anwendungen im Bereich des Intelligenten Wohnens und der Energieeffizienz, präsentiert die 2.0 Version seiner WPC(TM) Technologie. Die Watt Pulse Communication (WPC(TM) ) von Watteco revolutionierte den Markt der ?No New Wire? Kommunikationstechnik. Sie ist eine innovative Lösung im Bereich der Automation und des Intelligenten Wohnens, die es ermöglicht, bis zu 20 Prozent des Energieverbrauches zu sparen und gleichzeitig Sicherheit und Komfort zu garantieren.

Was ist WPC(TM) ? (Watt Pulse Communication)

Das WPC Protokoll : Definition eines innovativen Konzeptes

Jede Spannungszuschaltung eines Gerätes produziert einen elektromagnetischen Impuls auf das Stromnetz. Watteco ist es gelungen, sich diese Impulse zu Nutze zu machen, um zwischen zwei Punkten des Netzes zu kommunizieren. WPC(TM) ist eine patentierte Breitbandtechnologie, die schrittweise die PLC-Übertragung ersetzt.

Eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten: WPC(TM) ist eine verlässliche und kostengünstige Kontrolleinrichtung und bietet ein neues schnurloses Kommunikationsmittel für eine Vielfalt von Anwendungen in Haus und Büro, wie Energieeffizienz, Lichtanlagen, Rollläden und Sicherheit.

Die patentierte und weltweit einzigartige Technologie, die sich eines Micro-Modems für Trägerstrom bedient, verbessert die Kommunikation zwischen einem Gerät und dem Stromnetz erheblich. Im Gegensatz zu gängigen Trägerstrom-Technologien, die die Energie mithilfe von Trägern liefern, bedient sich WPC(TM) der Resonanzfrequenzen des Netzwerkes, um mit den Impulsen zu kommunizieren. Diese einmalige Kommunikationsweise wurde vom französischen Labor Laboratoire des Applications Numériques (LAN) getestet und zur robustesten PLC-Lösung auf dem Markt erklärt. Als bidirektionaler Energieumwandler (Sendung und Empfang) gewährleistet das WPC(TM) Modem die Kontrolle von und die Kommunikation zwischen den verschiedenen elektrischen Geräten im Haus.

Die Technologie ist das Resultat von Recherche und Entwicklung im Laufe vieler Jahre und befriedigt die essentiellen Bedürfnisse des Energiemanagements und der Energieeffizienz des Intelligenten Wohnens.

Watteco bietet nun die Version 2.0 der WPC(TM) . Die WPC(TM) -Lösung ist um neue Funktionen erweitert worden und völlig protokollunabhängig. Die neue Version WPC(TM) 2.0 verfügt über einen neuen, leistungsstärkeren Microcontroller, der zahlreiche Vorteile mit sich bringt : Eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Technologie bei einem Verbrauch von weniger als 10mW (100 Mal niedriger im Vergleich zu anderen Technologien), ein besseres Signal/Lärm-Verhältnis, eine integrierte CRC und eine erhöhte Sensibilität des Signalempfangs. Zusätzlich zu diesen neuen Leistungen ist die winzige Größe des Moduls bemerkenswert (weniger als 5cm²) sowie sein extrem wettbewerbsfähiger Preis.

Die neue Version WPC(TM) 2.0 ist die Grundlage einer zweiten Produktlinie, WPC15.4, die Watteco Anfang 2009 auf den Markt bringen wird. Dank der Adaptierung an IEEE 802.15.4, interagiert WPC15.4 mit dem ZigBee(TM) -Protokoll und bietet so die Möglichkeit, zu Hause PLC und Radiofrequenzen auf Konfigurationen zu kombinieren, auf denen PLC alleine nicht ausreicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.