PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 186107 (Wassermann AG)
  • Wassermann AG
  • Westendstr. 195
  • 80686 München
  • http://www.wassermann.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (89) 578399 - 0

Neues Release der Echtzeitplanungs-Software für optimale Produktionspläne

Planungstransparenz und -komfort: Mit wayRTS 2.2 der Wassermann AG sämtliche kritischen Aufträge im Blick

(PresseBox) (München, ) Die Wassermann AG, Anbieter von Software-Lösungen und Management-Beratung für Supply Chain Excellence, hat die neueste Version ihrer Advanced Planning & Scheduling (APS) Software wayRTS (Real Time Simulation) zur unternehmensübergreifenden Planung und Steuerung in Echtzeit veröffentlicht. Herausragende Funktionen im neuen Release 2.2 sind das "Planning Center", welches in grafisch ansprechender Form alle Funktionen zur Kapazitätsplanung vereint, die Filterung und Darstellung kritischer Aufträge auf einen Blick sowie die Automatisierungsmöglichkeiten zur Rückstandsbeseitigung.

Im neuen Release wayRTS 2.2 bietet das nach wayRTS-Anwendervorschlägen optimierte Planning Center alle Funktionen zur Kapazitätsplanung in einer grafisch verbesserten Umgebung an. "Das Planning Center vereint die Werkzeuge zur Grob- und Feinplanung sowie die Plantafel und enthält darüber hinaus Funktionen zur arbeitsplatzübergreifenden kapazitiven Planung aller Vorgänge eines Auftrages. Hierbei wurde der Planungskomfort deutlich verbessert, was von der Synchronisierung unterschiedlicher Darstellungsebenen über verfeinerte Selektionsmöglichkeiten bis zum nahtlosen Wechsel von Planungsebenen reicht. Zusätzlich zur interaktiven Planung besteht die Möglichkeit der automatisierten Einplanung, auch arbeitsplatzübergreifend", erklärt Dr. Jörg Dickersbach, wayRTS-Produktmanager bei der Wassermann AG.

Ebenfalls neu in wayRTS 2.2 sind die übersichtliche Darstellung sämtlicher kritischer Aufträge auf einen Blick, eine automatische Rückstandsbeseitigung durch regelbasierte Durchlaufzeitenreduzierung sowie eine Materialgruppen-Übersicht zur werksübergreifenden, gemeinsamen Auswertung und Planung mehrerer Materialien. Basierend auf Anwendervorschlägen konnte die Benutzerfreundlichkeit weiter verbessert werden: So stehen beispielsweise Funktionen für komfortable Massenänderungen, zur individuellen Listen-formatierung (basierend auf Feldinhalten) oder zur vereinfachten Pflege von Ausfallzeiten zur Verfügung. Zudem ermöglicht wayRTS 2.2 nun die Abbildung von überlappender Fertigung durch die Modellierung auftragsinterner und auftragsübergreifender Teilmengenweitergabe, eine regelbasierte Verfügbar-keitsprüfung zur Auswahl alternativer Komponenten sowie die Anzeige von Aufträgen, die Bedarfe weit in der Zukunft decken (Teilstornos). Darüber hinaus wurde die Capable-to-Promise (CTP)-Funktion (Terminfindung gegen finite Kapazitäten) hinsichtlich der Berücksichtigung alternativer Arbeitsplätze erweitert, und eine Disposition nach Bestandsreichweite ist nun ebenfalls verfügbar.

wayRTS 2.2 - Auszug der neuen Funktionen im Überblick
- Planning Center: Grob- und Feinplanung in einem Werkzeug
o Erhöhung von Planungstransparenz und -komfort
o Arbeitsplatzübergreifende Kapazitätsharmonisierung
- Darstellung kritischer Aufträge auf einen Blick
- Automatisierte Rückstandsbeseitigung durch regelbasierte Durchlaufzeitverkürzung
- Abbildung überlappender Fertigung mit Teilmengenweitergabe - auftragsübergreifend und auftragsintern
- Materialgruppen-Übersicht zur werksübergreifenden, gemeinsamen Auswertung und Planung mehrerer Materialien
- Verbesserungen in der Handhabung und der Benutzerfreundlichkeit, z. B. hinsichtlich der Massenänderungen und der Pflege von Ausfallzeiten
- Auswahl alternativer Komponenten mittels regelbasierter ATP (Available-to-Promise)
- Capable-to-Promise-Prüfung unter Berücksichtigung alternativer Arbeitsplätze
- Anzeige von Aufträgen, die Bedarfe weit in der Zukunft decken
- Disposition nach Bestandsreichweite
- Individuelle Änderungs- und Anzeigelogik in Listen

Kurzbeschreibung wayRTS
wayRTS unterstützt den Anwender bei der Optimierung der Supply Chain - von der Beschaffung über die Produktion und Distribution bis zum Point-of-Sale. Als bidirektionales Add-on zum ERP-System können in das einheitliche, konsistente Planungsmodell von wayRTS alle ertragsrelevanten Prozesse der kompletten Supply Chain integriert werden. Alle Planer im Unternehmensverbund haben rund um die Uhr und simultan Zugriff auf die Funktionen und Ergebnisse von wayRTS. Neue oder veränderte Daten werden in Echtzeit eingerechnet, alle Planungsergebnisse stehen immer aktuell zur Verfügung. wayRTS unterstützt den Anwender bei der Erstellung eines optimierten Produktionsplanes. Von diesem lassen sich Auftragspakete zur elektronischen Weiterleitung an alle Prozessbeteiligten generieren. Durch die schnelle Weitergabe der in Echtzeit ermittelten Planungsergebnisse können Marktveränderungen oder Störungen in der Supply Chain unmittelbar berücksichtigt werden.

Weitere Informationen unter www.wassermann.de oder auf Anfrage.

Wassermann AG

Die Wassermann AG bietet Software-Lösungen und Management-Beratung für Supply Chain Excellence. Seit mehr als 20 Jahren unterstützt sie produzierende mittelständische Unternehmen ebenso wie internationale Konzerne bei der Optimierung ihrer Wertschöpfungsketten und der Steigerung ihrer logistischen Leistungsfähigkeit.

Der Beratungsansatz der Wassermann Management Consultants kombiniert die Erfahrung von Praktikern aus der Industrie mit innovativen Beratungskonzepten und weit reichender IT-Expertise. In den Beratungsfeldern Smart Manufacturing, Distribution & After Sales Services, Einkaufsmanagement und Informationstechnologie steht dabei immer der messbare und nachhaltige Nutzen für unsere Kunden im Vordergrund.

Im Bereich Software Solutions ergänzt die Standardsoftware way ERP-Anwendungen um wertvolle SCM-Funktionalitäten. Dies führt zu integrierten Gesamtlösungen und erlaubt eine vertikal wie horizontal integrierte Prozessplanung und -steuerung. Das Ergebnis: Die Unternehmen werden schneller, transparenter und ertragsstärker.

Die Wassermann AG bildet die Division "Consulting Services/Wassermann" der Swisslog-Gruppe, einem weltweit agierenden Anbieter von integrierten Logistiklösungen für Lagerhäuser, Verteilzentren und Krankenhäuser. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Buchs/Aarau, Schweiz, beschäftigt in 20 Ländern derzeit mehr als 2 000 Mitarbeitende.

Weitere Informationen unter www.wassermann.de.