Inspirationen für innovative Logistik

Wassermann AG beim Österreichischen Logistik-Tag

Martin Hofer, Vorstand der Wassermann AG (PresseBox) ( München/Linz, )
Der Verein Netzwerk Logistik (VNL) lädt am 7. und 8. Juni 2016 zum Österreichischen Logistik-Tag ins Design Center Linz ein. Aussteller ist u. a. auch das Prozess- und IT-Beratungshaus Wassermann AG. Wassermann-Vorstand und Supply-Chain-Experte Martin Hofer moderiert eine Parallelsequenz am zweiten Kongresstag. Der Titel „Individuell und effizient: Anforderungen an die agile Produktion“.

„Viele Themenblöcke auf dem Österreichischen Logistik-Tag tragen 4.0 oder IoT im Titel. Das zeigt: Die Digitalisierung ist für die Gestaltung von Logistikprozessen und das Supply Chain Management immer noch die große aktuelle Herausforderung“, sagt Martin Hofer. „Flexible Fertigung – was heißt das für die Logistik? Diese Frage stellen wir uns am 8. Juni um 14:00 Uhr. Die steigenden Ansprüche an die Liefertreue, größere Produkt- und Materialvielfalt sowie kleinere Lose führen zu komplexeren Materialflüssen. Für eine effiziente Produktion sind das Komplexitätsmanagement und das Handling der Variantenvielfalt ein Kernthema. Wir werden diskutieren, wie die operative Planung von Fertigungssequenzen und Materialbereitstellung erfolgen muss, um agil produzieren zu können.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.