EuroShop: wanzl connect mit bester Performance

Emotionale Shopping-Welten - Ladenbauboxen als Besuchermagnet

Leipheim, (PresseBox) - Jetzt startet die Zeit nach der EuroShop 2017: Wanzl, mit 1.400 qm Standfläche einer der größten Aussteller und Systempartner des internationalen Handels, zieht ein positives Fazit. „Wir durften alle großen internationalen Händler auf unserem Stand begrüßen, unsere neuen Produkte stießen auf ein enormes Echo“, kommentiert Wanzl Geschäftsführer Vertrieb Bernhard Renzhofer sichtlich zufrieden den Messeverlauf.

wanzl connect für den stationären Handel

Zu sehen und zu erleben gab es unter dem Messemotto #uptrade with wanzl Ideen und Innovationen mit echtem Mehrwert für stationäre Märkte, um in der E-Commerce-Ära erfolgreich zu bleiben, um Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen. Im Mittelpunkt des Interesses stand die softwarebasierte Lösung wanzl connect. „Der stationäre Handel sucht in Zeiten von E-Commerce und Digital Shopping nach neuen Wegen und nach einer Datenakquise auf Augenhöhe mit Online-Playern. Genau das liefert wanzl connect. Wir sind überzeugt, das ist die richtige Plattform, um den stationären Handel in die Zukunft zu führen“, erklärt Dr. Klaus Meier-Kortwig, Vorsitzender der Wanzl Geschäftsführung. wanzl connect steuert alle Prozesse im Markt und sammelt nützliche Kundendaten, unterstützt durch den Smart Trolley mit RFID. Damit kann der Einzelhändler seinen Kunden den Einkauf so bequem wie möglich machen und seinen Markt bis ins kleinste Detail wirtschaftlich lenken. Als weitere Weltneuheiten präsentierte Wanzl den Kunststoff-Einkaufswagen Salsa und den Einkaufswagen-Konfigurator, mit dem sich innerhalb von Sekunden jedes Wagenmodell bis ins Detail individuell zusammenstellen lässt.

Kreative Ideen für einzigartige Einkaufserlebnisse

Die emotionalen Ladenbauboxen von Wanzl zogen Messebesucher aus dem In- und Ausland an. Hier spielten die Leipheimer die Stärken stationärer Märkte bei Ladeninszenierung und Produktpräsentation voll aus. Ein Wikingerschiff diente als außergewöhnliche Kulisse für die exklusiven Ladenbaulösungen, die Produkte immer in den Vordergrund rücken. Als schicke Neuheit feierte das Design-Regal pure tech mit seiner schlanken, fast transparenten Säule bei gleichzeitig hoher Tragkraft seine Messepremiere. Kombiniert mit den Systemen wire tech und vino tech inszenierte sich der Shop für Craft Beer und Wein als attraktiver Umsatzträger im Factory-Style. Die variablen Präsentationsmodule YourTable, YourTable Cool und BakeOff 3.0 präsentierten ertragsstarke Genussinseln und margenstarke Frischeprodukte für Cross-Selling und Convenience. Was einen Candyshop einmalig macht, wie Workwear und Design miteinander funktionieren, welche Impulse die Denkfabrik mit ihren 3D-Simulationswelten lieferte – auch das gab es live nur bei Wanzl zu erleben.

Jüngstes Investment in Skandinavien

Die EuroShop war die internationale Plattform auf der Wanzl über sein jüngstes Investment informierte: Seit 2017 gehört Expedit, der dänische Spezialist für Ladenbau und Retail, per Mehrheitsbeteiligung zur Unternehmensgruppe Wanzl. Bereits seit 1988 halten die Leipheimer eine Beteiligung an der heute 400 Mitarbeiter zählenden Firma mit Zentrale im dänischen Hadsten. Expedit beliefert die Handelsmärkte in Skandinavien und im Baltikum und ist ein echter Zugewinn mit einem exzellenten Namen. Das jüngste Investment ist ein weiterer Baustein für das Konzept 2020 von Wanzl. „In drei Jahren wollen wir weltweit der renommierteste Ausstatter für Food und Near-Food sein, vom Einkaufswagen über den Ladenbau bis zu Logistiklösungen. Für Wanzl war es deshalb der logische und strategisch folgerichtige Schritt, die Beteiligung an Expedit aufzustocken. Nach der Übernahme werden wir jetzt gemeinsam den erfolgreich eingeschlagenen Weg im Wanzl Konzern fortführen“, gibt Gottfried Wanzl, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Wanzl GmbH & Co. Holding KG, die Zielrichtung klar vor.

Website Promotion

Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Wanzl, gegründet 1947, ist ein Pionier der Selbstbedienung und Schrittmacher für den internationalen Handel. Heute zählen Retail Systems, Shop Solutions, Logistics + Industry, Airport, Access Solutions und Hotel Service zu den Geschäftsbereichen. Als Innovationsführer entwickelt, produziert und vertreibt Wanzl Produkte, Systeme und kundenindividuelle Lösungen in Premium-Qualität rund um Einkauf und Verkauf, Warenpräsentation, Transport und Sicherheit. Mit über 4.900 Mitarbeitern, 16 internationalen Produktionsstandorten, 27 Vertriebsniederlassungen und rund 50 Vertretungen steht Wanzl als in dritter Generation familiengeführtes Unternehmen weltweit an der Seite seiner Kunden. MADE BY WANZL.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.