PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 495165 (Wall Aktiengesellschaft)
  • Wall Aktiengesellschaft
  • Friedrichstraße 118
  • 10117 Berlin
  • http://www.wall.de

Wasser marsch in Berlins Brunnen

Wall AG startet Brunnensaison 2012 und bringt rund 75 Brunnen in der Hauptstadt zum Sprudeln

(PresseBox) (Berlin, ) Der Frühling hat bereits Einzug gehalten - da wird es höchste Zeit, dass auch in Berlins Brunnen wieder Bewegung kommt: Heute haben Angelika Schöttler, neue amtierende Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, und Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG, erstmals gemeinsam auf dem Viktoria-Luise-Platz die Berliner Brunnensaison 2012 offiziell eröffnet. Die imposante Fontäne des Viktoria-Luise-Brunnens ist per Knopfdruck nach langer Winterpause wieder zum Leben erweckt worden.

Der Berliner Stadtmöblierer und Außenwerber Wall unterhält das Sponsoring für die Berliner Brunnenanlagen bereits seit 1998. In diesem Jahr werden dank des Engagements des Unternehmens rund 75 Brunnen, Wasserspiele und Fontänen in Berlin sprudeln. Im Bezirk Tempelhof-Schöneberg übernimmt die Wall AG das Sponsoring für 23 Brunnen. Die Brunnen werden sukzessive in den nächsten Wochen in Betrieb genommen. Die Wall AG finanziert den Betrieb von Brunnen in den Bezirken Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Pankow und Spandau. Pro Jahr investiert das Unternehmen rund 400.000 Euro.

Aufgrund der milden Temperaturen stand einem Start der Brunnensaison kurz nach dem kalendarischen Frühlingsanfang in diesem Jahr nichts im Wege. Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG: "Wir freuen uns über das angenehme Frühlingswetter, denn so können wir ab heute rund 75 Brunnen in Berlin in Betrieb nehmen. Die sprudelnden Fontänen, Wasserspiele und Brunnen sollen die Berliner und Besucher der Stadt in Frühlingsstimmung versetzen und das Verweilen in Berlin noch angenehmer gestalten."

Die Servicemitarbeiter der Wall AG haben bis zum Start der Brunnensaison zahlreiche Vorbereitungen getroffen: Sie führten eine technische Überprüfung aller Brunnenanlagen durch und testeten sämtliche Wasserpumpen, Düsen und Motoren auf ihre Funktionsfähigkeit. Den unter Denkmalschutz stehenden Viktoria-Luise-Platz, seine Kolonnaden und den Springbrunnen unterzogen die Servicemitarbeiter einem Frühjahrsputz und befreiten die Anlage von Graffiti und Unrat.

Key-Facts für den Wall-Konzern:

- Internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber in Deutschland und der Türkei, in mehr als 50 Großstädten, u.a. in Berlin, Budapest, Düsseldorf und Istanbul
- Teil des internationalen Konzerns JCDecaux, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit
- Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität mit mehr als 28 verschiedenen Designlinien
- Maßgeschneiderte Lösungen durch eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum
- Höchstes Qualitätsniveau durch eigene Produktion, Wartung und Reinigung
- Intelligente Außenwerbung an mehr als 93.100 leistungsstarken Werbeflächen, darunter 6.484 Flächen an Transportmitteln, wie Tram, Bus, U-Bahn und LKW
- Nationale Vermarktungskompetenz durch den Vertriebsbereich WallDecaux Premium Outdoor Sales mit fünf regionalen Verkaufsbüros in Deutschland
- Größter Anbieter in Deutschland für das Format City Light Poster (CLP)
- Vermarktungsportfolio in Deutschland: analoge und digitale Werbeflächen in 37 Großstädten, AirportNet, ShoppingNet, Leipziger Hauptbahnhof, Berlinale, Smartphone-App U snap, bluespot, LKW-Werbemedium RollAd sowie Transportmedien in Berlin, inkl. aller U-Bahn-Stationen
- Mitarbeiter: 764 (Stand: 31.12.2011)

Für Rückfragen:

Wall AG Frauke Müller Leiterin Unternehmenskommunikation Tel.: +49 (0)30 / 33 8 99-381 E-Mail: mueller@wall.de www.wall.de