Wall AG macht Out of Home hörbar: Neue "Soundwall"-Technologie verknüpft Außenwerbung mit Soundinhalten

Außenwerber überträgt das "Auf den Dächern"-Festival von tape.tv in den Berliner U-Bahnhof Friedrichstraße

Berlin, (PresseBox) - Die Wall AG betritt Neuland in der Außenwerbung: Mit der "Soundwall" schafft der Außenwerber erstmals ein Angebot, um Out of Home-Kampagnen hörbar zu machen. Analoge und digitale Plakate können nun mit Sound hinterlegt werden. Die erste Umsetzung erfolgt in Kooperation mit dem Online-Musikfernsehen tape.tv: Im Rahmen der Berlin Music Week hebt tape.tv zusammen mit Spiegel Online und der Wall AG das Erfolgsformat "Auf den Dächern" auf die nächste Stufe. Am Sonntag, den 9. September, spielen 12 nationale und internationale Künstler auf drei Dächern am Spreeufer nahe der Oberbaumbrücke von 15.30 bis 21.00 Uhr das "Auf den Dächern"-Festival. Der Außenwerber Wall überträgt das Festival nicht nur visuell sondern auch akustisch auf seinen digitalen City Light Boards im U-Bahnhof Friedrichstraße. Den Sound zum Bild der Konzerte kann sich jeder Fahrgast per Anruf der kostenfreien Soundwall-Telefonnummer anhören.

Andreas Prasse, Vorstand Marketing und Vertrieb der Wall AG: "Mit unserer neu entwickelten Soundwall-Technologie können Werbungtreibende ihren Zielgruppen einen Mehrwert bieten, der ins Ohr geht. Entdeckt ein Passant zum Beispiel ein Werbeplakat für das neue Album seiner Lieblingsband, kann er sich per Anruf der Soundwall sofort eine Hörprobe der neuen Songs holen. Auch in die Filmwelt der neuen Blockbuster-Werbung auf digitalen Flächen kann jetzt jeder mit der Soundwall akustisch eintauchen". Nutzer können sich die Soundinhalte kostenfrei sichern - per Anruf der 0800-Soundwall-Telefonnummer aus dem Mobil- oder Festnetz.

Damit eignet sich die Soundwall-Technologie perfekt für das Vorhaben von tape.tv, ihr Festival "Auf den Dächern" zu einem einzigartigen Musikevent ohne Grenzen zwischen Dächern und Netz zu machen. tape.tv und Spiegel Online übertragen alle Konzerte als Live-Stream im Internet. Zusätzlich lädt tape.tv Gäste auf die Dächer und zum Public Viewing-Spektakel am Boden ein. Conrad Fritzsch, Vorstand der tape.tv AG: "Das Musikfernsehen hat bei tape.tv im Netz sein zuhause gefunden. Das beweisen Millionen von tape.tv Fans jeden Tag. Deshalb freut es uns umso mehr, gemeinsam mit der Wall AG nun den nächsten Schritt zu gehen und den öffentlichen Raum zu erobern. Getreu nach unserm Claim "Fight for Music".

Für das "Auf den Dächern"-Festival haben Künstler aus Deutschland und aller Welt ihren Auftritt zugesagt, zum Beispiel Two Door Cinema Club, Max Herre, Ghostpoet, Cro, Philipp Poisel, MIA, Bonaparte, Citizens, Die Orsons, Leslie Clio, Amanda Mair und Y'akoto. Weitere Informationen unter www.tape.tv

Key-Facts für den Wall-Konzern:
- Internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber in Deutschland und der Türkei
- Teil des internationalen Konzerns JCDecaux, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit
- Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität mit mehr als 28 verschiedenen Designlinien
- Maßgeschneiderte Lösungen durch eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum
- Höchstes Qualitätsniveau durch eigene Produktion, Wartung und Reinigung
- Intelligente Außenwerbung an mehr als 93.100 leistungsstarken Werbeflächen, darunter 6.484 Flächen an Transportmitteln, wie Tram, Bus, U-Bahn und LKW
- Nationale Vermarktungskompetenz durch den Vertriebsbereich WallDecaux Premium Outdoor Sales mit fünf regionalen Verkaufsbüros in Deutschland
- Größter Anbieter in Deutschland für das Format City Light Poster (CLP)
- Vermarktungsportfolio in Deutschland: analoge und digitale Werbeflächen in mehr als 50 Großstädten, AirportNet, ShoppingNet, Leipziger Hauptbahnhof, Berlinale, Smartphone-App U snap, bluespot, LKW-Werbemedium RollAd sowie Transportmedien in Berlin, inkl. aller U-Bahn-Stationen
- Mitarbeiter: 777, Stand: 30.06.2012

Für Rückfragen:

Wall AG
Frauke Bank
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)30 / 33 8 99-381
E-Mail: frauke.bank@wall.de
www.wall.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.