SAT.1-Thriller Die "Grenze" kreativ in Szene gesetzt

Wall AG begleitet Promotion des Privatsenders

"Die Grenze" vor dem Mauermuseum am Checkpoint Charlie, Berlin (PresseBox) ( Berlin, )
.
- Außenwerber: Wall AG
- Kunde: Sat.1
- Mediaagentur: Itworks (Seven One Media)
- Kampagne: Sat.1 / "Die Grenze"
- Medium: 5 Helios Stadtinformationsanlagen (SIA)
- Umsetzung in: Berlin (Kreuzberg, Mitte, Schöneberg, Tiergarten)
- Zeitraum: 8.3.2010 - 14.3.2010

Unterstützt von einer Kreativumsetzung der Wall AG warb der Fernsehsender Sat.1 seit Montag, den 8. März 2010, eine Woche lang in Berlin für seinen Event-Zweiteiler "Die Grenze", der heute Abend erstmalig ausgestrahlt wird. Passend zum Titel des Films montierte der Berliner Außenwerber und Stadtmöblierer täuschend echten Stacheldraht, aus ungefährlichem Kunststoff, auf die Dächer von fünf Wall-Stadtinformationsanlagen in den Berliner Bezirken Kreuzberg, Mitte, Schöneberg und Tiergarten.

Der Polit-Thriller "Die Grenze", eine teamWorx-Produktion, thematisiert die Machtlosigkeit der politischen Parteien vor dem Hintergrund einer Wirtschaftskrise und ihren Auswirkungen auf Deutschland. Protagonisten des Films sind unter anderem Jürgen Heinrich, Katja Riemann, Thomas Kretschmann, Benno Fürmann und Marie Bäumer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.