Spezialist für hohen Strom

Das neue Modul der Serie 750 misst Gleich- und Wechselstrom mit einer Stärke bis 20 000 A
(PresseBox) ( Minden, )
Neues I/O-Modul zur 3-Phasen-Leistungsmessung (750494/000-005) misst jetzt Gleich- und Wechselstrom bis 20 000 A über externe Shunts.

Die I/O-Module zur 3-Phasen-Leistungsmessung von WAGO sind um eine Variante reicher. Das neue Modul der Serie 750 misst Gleich- und Wechselstrom mit einer Stärke bis 20 000 A und rundet damit das WAGO-Portfolio im Bereich der Energiemesstechnik im oberen Leistungssegment ab.

In Fabriken und Gebäuden gewinnen Spannungs-, Strom- und Energieverbrauchsmessungen immer mehr an Bedeutung, denn mithilfe eines effektiven Energiedatenmanagements können Unternehmen viel Energie und Kosten sparen. Die 3-Phasen-Leistungsmessmodule (750-493, -494 und -495) von WAGO spielen
im Markt bereits eine wichtige Rolle: Die Stromwandler und Rogowski-Spulen der Module messen Wechselstrom über 1A- und 5A-Eingänge und können daher viele relevante elektrische Daten eines AC-Versorgungsnetzes ermitteln.

Mit dem neuen Modul für externe Shunts geht WAGO nun einen technologischen Schritt weiter. Denn gerade im DC-Bereich muss häufig ein höherer Strom gemessen werden, etwa bei der batteriegespeisten Notstromversorgung oder der Überwachung von Maschinen und Anlagen in industriellen Produktionen. Daher verwendet WAGO in seinem neuen Modul externe Shunts anstelle herkömmlicher Stromwandler, die die Messung von hohen AC- und DC-Strömen ermöglichen.

Aus den Werten für Spannung und Strom berechnet das 3-Phasen-Leistungsmessmodul schließlich direkt für jede Phase des dreiphasigen Versorgungsnetzes die Energie- und Verbrauchdaten. Hierzu zählen unter anderem: Wirkenergie, Wirkleistung und Wirkfaktor sowie Phasenlage, Blind- und Scheinleistung, Drehfelderkennung, Spitzenstrom und Leistungsfaktor. In DC-Anwendungen berechnet das Modul aus Spannung und Strom die jeweiligen Leistungswerte. Damit ist das neue 3-Phasen-Leistungsmessmodul der Serie 750 die ideale Lösung zur Fehlererkennung und Energieverbrauchsberechnung in Bereichen mit hohen Gleich- und Wechselströmen.

Voraussichtliche Verfügbarkeit: April 2017

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.