Kleine Klemme - großer Querschnitt

Die SMD-Leiterplattenklemme der Serie 2059 ist mit einer Bauhöhe von nur 2,7 mm besonders für kleine LED-Module geeignet (PresseBox) ( Minden, )
Ab sofort sind die SMD-Leiterplattenklemmen der Serie 2059 von Wago auch für eindrähtige Leiter der Querschnitte AWG 20 / 0,5mm² zugelassen.

Die Klemmen bieten somit eine besonders kompakte Anschlussmöglichkeit für diese in der Leuchtenindustrie weit verbreiteten Leiterquerschnitte und minimieren dadurch den für den Leiteranschluss benötigten Bauraum auf LED-Modulen weiter. Die geringe Bauhöhe der Klemmen von nur 2,7 mm reduziert zusätzlich die Schattenbildung und ermöglicht eine noch gleichmäßigere Lichtverteilung.

Die entsprechenden EN-/IEC- und UL-Zulassungen für einen weltweiten Einsatz liegen bereits vor.

Serie 2059 – die kompakte Leiterplattenklemme für kleine LED-Module

Die SMD-Leiterplattenklemmen der Serie 2059 sind insbesondere für kleine LED-Module in Spotlights, Downlights oder Streetlights geeignet. Die kleinsten Wago-Klemmen decken den Querschnittsbereich von AWG 26 bis AWG 20 (0,14 bis 0,5 mm²), eindrähtig, ab und haben ein Rastermaß von 3 mm. Sie sind für einen Bemessungsstrom von bis zu 3 A und eine Bemessungsspannung von mindestens 160 V (IEC) bzw. 250 V (UL) ausgelegt. Der bewährte Push Wire-Anschluss gewährleistet zudem eine einfache Handhabung, da eindrähtige Leiter direkt gesteckt werden können. Für das Lösen von Leitern stehen entsprechende Betätigungswerkzeuge zur Verfügung.

Klemmenvielfalt der SMD-Familie

Neben den Klemmen der Serie 2059 bietet Wago mit den Serien 2060 und 2061 ein umfassendes Produktspektrum für SMD-Anwendungen bis maximal 1,5 mm² Nennquerschnitt.

Alle SMD-Leiterplattenklemmen von Wago werden in automatengerechter Tape-and-Reel-Verpackung angeboten. Sie lassen sich dadurch vollständig in den SMT-Bestückungs- und Verarbeitungsprozess integrieren.

Weitere Informationen und technische Daten auf www.wago.com.

Die SMD-Leiterplattenklemme der Serie 2059 ist mit einer Bauhöhe von nur 2,7 mm besonders für kleine LED-Module geeignet.

Folgende Warenzeichen sind Handelsmarken oder territorial eingetragene Marken der WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG: WAGO®, CAGE CLAMP®, CAGE CLAMP® S, POWER CAGE CLAMP, FIT CLAMP®, PUSH WIRE®, TOPJOB®, TOPJOB® S, X-COM®, X-COM® S, WINSTA®, JUMPFLEX®, TO-PASS®, ProServe®, EPSITRON®, picoMAX®, PERSPECTO®, AUTOMATION COCKPIT®, flexROOM®.

Die vorstehend aufgeführten Warenzeichen und Handelsmarken werden, in den von WAGO der Fachpresse zur Verfügung gestellten Texten, nach deutscher Rechtschreibung geschrieben. Dies entspricht nicht der üblichen WAGO-Schreibweise und nicht den Vorgaben zur Sicherung des Markenschutzes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.