PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 775976 (WAGNER Group GmbH)
  • WAGNER Group GmbH
  • Schleswigstraße 1-5
  • 30853 Langenhagen
  • http://www.wagner.de
  • Ansprechpartner
  • Christin Passchier
  • +49 (511) 97383-17

40 Jahre Erfolgsgeschichte - WAGNER präsentiert sich auf der FeuerTRUTZ 2016 in seinem Jubiläumsjahr mit ausgesuchten Neuheiten

(PresseBox) (Langenhagen, ) Auf der diesjährigen FeuerTRUTZ, der Leitmesse rund um das Thema Brandschutz, stellt WAGNER vom 17. – 18. Februar 2016 seine neuesten Brandschutzlösungen vor.

Mit 40 Jahren Erfahrung hat sich die WAGNER Group GmbH zu einem der führenden Brandschutzexperten international etabliert. Der innovative Lösungs- und Systemanbieter für technische Brandschutzanlagen hat bislang aus der eigenen Forschungs- und Entwicklungsarbeit mehr als 700 Patente hervorgebracht. Im Fokus steht dabei immer eine Risikominderung von Brandgefahren durch qualitativ hochwertige, zuverlässige und wirtschaftliche Lösungen.

Dafür steht auch das Brandbekämpfungssystem FirExting®. Unter dem Motto „Brände ohne Schäden löschen“ hat WAGNER ein automatisches Gaslöschsystem entwickelt, das rückstandsfrei Brände bekämpft und somit besten Schutz für Personen, Waren und Schutzgüter bietet.

Speziell für kleine bis mittelgroße Raumvolumina bringt WAGNER jetzt die automatische Gaslöschanlage FirExting® Compact auf den Markt. Das kompakte System kann dank seines modularen Aufbaus das Spektrum einer Kleinlöschanlage nach DIN 14497 bis hin zur VdS-zugelassenen Löschanlage abdecken (inkl. der von der Berufsgenossenschaft geforderten Personenschutzeinrichtung und -alarmierung) und überzeugt darüber hinaus durch geringen Platzbedarf, einfache Montage und flexible Produktionsplanung.

Sicherheit auf einen Blick

Im Ernstfall falsche Reaktionen vermeiden – dafür sorgt das Gefahrenmanagementsystem VisuLAN® X3 von WAGNER. Es kann mehr als 500 herstellerunabhängige Schnittstellen zu Sicherheitssystemen aufbauen, wie z.B. Brandmeldesystemen, Videoüberwachung, Zutritts-, oder Evakuierungssystemen. VisuLAN® X3 ermöglicht so die komplette Sicherheitsüberwachung gebündelt an einer zentralen Stelle: alle relevanten Informationen sind damit auf einem Blick und zu jeder Zeit verfügbar.

Dank des neu entwickelten Workflows werden je nach Ereignis, wie z. B. einem Brand, dem Ausfall einer Maschine oder einem Einbruchversuch, nur speziell vordefinierte Handlungsabläufe sichtbar. Mit dieser klaren Struktur und der Fokussierung auf den festgelegten Reaktionsplan wird ein Fehlverhalten nahezu ausgeschlossen. Neben der Kunstgalerie Lenbachhaus in München setzen die Amadeus IT Holding – eines der weltweit führenden Reisebuchungsunternehmen – sowie die Olympiahalle in München auf das innovative Sicherheitssystem.

Nicht ohne Grund wurde VisuLAN® X3 für den Preis „Produkt des Jahres 2016“ nominiert und gehört damit zu den besten drei Produkten in der Kategorie Organisatorischer Brandschutz.

WAGNER stellt die innovativen Neuheiten auf der FeuerTRUTZ in Halle 10.0, Stand 416 aus.

Website Promotion

WAGNER Group GmbH

Seit 1976 entwickelt und realisiert die WAGNER Group GmbH technische Brandschutzanlagen und hat sich als innovativer Lösungs- und Systemanbieter international etabliert. Der hohe Qualitätsanspruch und das beständige Bestreben nach Verbesserung und Perfektion sind die erfolgreichen Treiber der eigenen Forschungs- und Entwicklungsarbeit, aus der bisher über 700 Patente hervorgegangen sind. Im Bereich der Branderkennung und Brandvermeidung zählt WAGNER zu den Technologieführern weltweit und deckt von der Planung und Projektierung über den Anlagenbau bis hin zum Service das komplette Leistungsportfolio für seine Kunden ab. Das Produktangebot basiert auf vier Systemschwerpunkten: Branderkennung (TITANUS®), Brandvermeidung (OxyReduct®), Brandbekämpfung (FirExting®) und Gefahrenmanagement (VisuLAN®), die auch in Kombination in den Branchen IT, Lager und Logistik, Archive, Museen, Büros/Verwaltungsgebäude, Produktion, Schienenfahrzeuge, Hotels und anderen Bereichen zum Einsatz kommen und kundenspezifische, optimale Brandschutzkonzepte gewährleisten. Mit über 470 MitarbeiterInnen und einem Umsatz in Höhe von rund 75 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2014/2015 setzt das Unternehmen mit einem Netzwerk eigener Niederlassungen in Deutschland (Berlin, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Langenhagen, Leipzig, Mülheim a. d. Ruhr, Köln, München und Stuttgart) sowie mit Standorten in Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Singapur und den USA seine expansive Entwicklung fort.

Mehr Informationen unter www.wagner.de