Absolutwert-Drehgeber für Onshore und Offshore-Applikationen (Absolute encoders for onshore and offshore applications)

Korrosionsbeständige Absolutwert-Drehgeber

WA1903 Wachendorff OnOffShore Absolutgeber (PresseBox) ( Geisenheim, )
.
… für Onshore und Offshore-Applikationen


Wachendorff entwickelte im engen Dialog mit Kunden eine Drehgeberfamilie für den Einsatz in Maschinen und Anlagen, die mit Meerwasser und Meerwassernebel in Berührung kommen. Die Einsatzfälle sind u. a. Aufzüge in der Nähe des Meeres, Offshore auf Plattformen, Windkraftanlagen oder Schiffen sowie in Krananlagen im Hafenbereich.
Die Drehgeber sind aber auch bestens für Produktionsbereiche geeignet, in denen mit Laugen und Säuren gearbeitet wird und entsprechende Dämpfe entstehen.

Zur Validierung der Korrosionsbeständigkeit wurde mit einem Test nach DIN EN 60068-2-11 die Salznebelfestigkeit nachgewiesen.

Die absoluten Drehgeber der Serie WDGA können als Variante Seewasser fest und korrosionsbeständig geordert werden. Bei dieser Variante wird z. B. der Flansch speziell gegen Korrosion eloxiert und der Deckel wird pulverbeschichtet. Alle anderen Teile, z. B. die Welle oder die Kabelverschraubung sind hier aus Edelstahl. Das äußere Kugellager ist ebenfalls aus Edelstahl und zudem besonders abgedichtet.

Bild (Wachendorff):
WA1903_Wachendorff_ONOffshore_Absolutgeber.jpg
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.