Mit schülerVZ fit in die berufliche Zukunft: Startschuss für die „schülerVZ Ausbildungswoche“

pVZ_Ausbildungswochen_Startansicht_App (3).gif (PresseBox) ( Berlin, )
Ausbildung, Studium oder doch ins Ausland? Am 11. April 2011 startet die "schülerVZ Ausbildungswoche", eine gemeinsame Aktion der VZ-Netzwerke und InNatura rund um das Thema Berufsorientierung für Jugendliche. Auf dem Edelprofil "schülerVZ Ausbildungswoche" (http://www.schulervz.net/...) erwarten die schülerVZ-Nutzer neben zahlreichen Tipps und Hinweisen für die persönliche berufliche Zukunft täglich neue Umfragen und das "Thema des Tages" zum gemeinsamen Diskutieren. Ebenfalls finden die Nutzer in der neuen "Mach dich fit für die Zukunft"-App ein Quiz, in dem sie ihr Wissen zum Thema testen können. Unter den erfolgreichsten Spielern werden iPods und Berufsorientierungsmaßnahmen von InNatura an der eigenen Schule verlost.

In der Diskussionsgruppe haben alle schülerVZ-Nutzer die Möglichkeit, ihre Fragen rund um die Themen Ausbildung, Bewerbung und Studium an die Experten von InNatura zu stellen und sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Ziel der Aktionswoche ist es, den jungen VZ-Nutzern auf ihrem Weg in das Berufsleben zu helfen und ihnen verschiedene Wege aus dem Wirrwarr an Möglichkeiten für die persönliche berufliche Zukunft zu zeigen.

InNatura Agentur für pädagogische & nachhaltigkeitswissenschaftliche Dienstleistungen GbR ist seit 2006 im Bereich der Berufsorientierung und dem Übergangsmanagement Schule/Beruf tätig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.