vwd group jetzt mit nachhaltigen Finanzanlagen auf finanztreff.de

(PresseBox) ( Berlin, )
In den aktuellen Diskussionen um eine verantwortungsvolle und langfristig erfolgreiche Unternehmensführung ist das Thema der Nachhaltigkeit nicht mehr wegzudenken. Dazu gehört auch die Grundlage, dass sich wirtschaftliches Handeln nicht an kurzfristig erzielbaren Gewinnen, sondern besonders an langfristiger Wertschöpfung orientieren sollte. Es geht primär darum, die Bedürfnisse der Gegenwart mit denen künftiger Generationen in Einklang zu bringen.

In einem ersten Schritt hat die vwd group und ihr Kooperationspartner facunda green AG das Onlineportal „green financials“ (http://green.finanztreff.de) geschaffen, das sich ausschließlich den Themen „grünes Investment“ und „nachhaltige Geldanlagen“ widmet und auf finanztreff.de integriert wurde. Das Themenumfeld wird seitens vwd group in Kürze weiter ausgebaut und konsequent im Sinne eines vollumfassenden Onlinebereiches zum Thema Nachhaltigkeit weiterentwickelt.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der vwd group diesem wichtigen Thema eine Plattform geben zu können. Gerade in einer Zeit, in der nachhaltige Managementansätze wie auch ressourcenschonendes Wirtschaften immer mehr an Bedeutung gewinnen, spiegelt sich dies auch deutlich in dem Anlageverhalten und dem damit verbundenem Informationsbedarf wider“, so die Vorstandsvorsitzende der facunda green AG, Tatjana Scharl.

Wie aus einem jetzt veröffentlichten Bericht des Dachverbandes für nachhaltige Anlagen, Eurosif, Brüssel, hervorgeht, boomen diese Anlagen trotz der Auswirkungen der globalen Finanzkrise. Den Angaben des Verbandes zufolge, der unter anderem Vermögensverwalter und Finanzdienstleister vertritt, hat sich der europäische Markt für nachhaltige und verantwortliche Investments in den vergangenen zwei Jahren von 2,7 auf 5 Billionen Euro fast verdoppelt. An der Umfrage des Verbandes haben sich 29 europäische Staaten beteiligt.

Nach dem Anlageindikator der DZ BANK interessieren sich über 50 Prozent der Anleger für ökologische Geldanlagen. Und eine von TNS Infratest unter deutschen Investoren durchgeführte Befragung kommt zu dem Schluss, dass jeder vierte Investor Öko-Anlageprodukte besitzt. 75 Prozent der Befragten betonten allerdings zugleich, zu wenig über diese Anlagemöglichkeiten informiert zu sein.

„Dieser nennenswerten und stetig steigenden Nachfrage haben wir, als eines der erfolgreichsten banken- und verlagsunabhängigen Finanzportale in Deutschland, Rechnung getragen, indem wir den Nutzern von finanztreff.de exklusive und umfassende Informationen zu nachhaltigen Geldanlagen zur Verfügung stellen“, sagt Thomas Tietz, Geschäftsführer der vwd netsolutions GmbH.

Die Informationen auf „green financials“ enthalten themenspezifische Nachrichten, Presseartikel, Interviews, Kolumnen und Expertenkommentare von Vorständen, Fondsmanagern, Analysten, Politikern sowie Meinungen von Personen des öffentlichen Lebens rund um das Thema nachhaltiges und grünes Investment.

Eine weitere Rubrik des Portals „Wertpapiere & Kurse“ enthält spezielle Informationen über Wertpapiere mit nachhaltigem oder grünem Anspruch, beispielsweise erweiterte Fondsprofile und Kriterien zur Aufnahme eines Aktienwertes in ein Fondsportfolio. Diese Angaben werden durch die aktuellen Kursinformationen, Charts und Wertpapierstammdaten von finanztreff.de ergänzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.