finanztreff.de trotz Finanzkrise weiter auf Erfolgskurs

Portal steigert Nutzerreichweite um fast 48 Prozent

(PresseBox) ( Berlin, )
Trotz der anhaltenden Turbulenzen an den Finanzmärkten konnte das Finanzinformationsportal finanztreff.de seine Reichweite deutlich ausbauen. Das zeigt die aktuellste Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF).

Die heute veröffentlichte Studie internet facts 2008-IV verdeutlicht, dass finanztreff.de im letzten Quartal 2008 auch unter der großen weltweiten Unsicherheit an den Finanzmärkten eine Vielzahl neuer Nutzer hinzugewinnen konnte. Der AGOF-Erhebung zufolge besuchten durchschnittlich 310.000 Unique User pro Monat das Portal finanztreff.de. Dies entspricht einer Steigerung zum Vorquartal um fast 48 Prozent. Im Wettbewerbsvergleich zählt finanztreff.de somit noch vor finanzen.net, OnVista oder wallstreet-online zu den Portalen mit den größten Zuwachsraten.

Geschäftsführer Thomas Tietz sieht in der deutlichen Steigerung der Anzahl an Unique Usern einen Beweis für die richtige Entwicklung auf finanztreff.de. „Wir haben nach einem erfolgreichen Relaunch zu Beginn des vorigen Jahres stetig neue Inhalte und Features ergänzt. Die verbesserte Usability und die stetige Ausrichtung an den Interessen und Bedürfnissen unserer Nutzer hat nun wiederum dazu geführt, dass auch viele neue Nutzer beginnen, finanztreff.de für sich zu entdecken.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.