PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 491570 (VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH)
  • VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH
  • Werner-von-Siemens-Straße 15
  • 36041 Fulda
  • http://www.vtl.de
  • Ansprechpartner
  • Heike Herzig
  • +49 (2234) 989905-0

"Six in a row"

Die Stückgutkooperation VTL hat ihr Wachstum seit 2006 kontinuierlich ausgebaut

(PresseBox) (Fulda, ) Die gesamte Logistikbranche blickt auf ein positives 2011 zurück. So auch die Stückgutkooperation VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH, eines der führenden Stückgutsysteme. Im abgelaufenen Geschäftsjahr verzeichnet die "CargoFamily" wieder ein deutliches Plus: Insgesamt 1,4 Mio. Sendungen mit 540.000 Tonnen Gesamtgewicht wurden über den Hauptumschlagbetrieb Fulda sowie die Regional-HUBs West, Nord und Süd abgewickelt. Das Ergebnis ist ein Umsatz von 55,8 Mio. Euro, was gegenüber dem Vorjahr einem Wachstum von 15,5% entspricht. Die Sendungsanzahl ist im Vergleich um 12%, das Gewicht um 14% gestiegen.

6 Wachstumsjahre in Folge

Von 2006 bis 2011 ist auch die Zahl der Partner von 91 auf 125 in Europa angestiegen. Dieses kontinuierliche Wachstum der VTL verlangte nach Anpassungen in allen Bereichen. Beispielsweise im Personalbereich, wo in allen Abteilungen neue Arbeitsplätze geschaffen wurden, entstand ein erhöhter Platzbedarf. Und um das erhöhte Aufkommen an Sendungen und die damit verbundene Administration zuverlässig bearbeiten zu können, hat die VTL-Zentrale in den vergangenen Jahren zweimal die Umschlagskapazitäten erweitert und Mitte des vergangenen Jahres in eine Gebäudeerweiterung für die Verwaltung in Fulda investiert.

VTL-Geschäftsführer Andreas Jäschke ist optimistisch: "Auch wenn die nächste vorhergesagte "Delle" kommt, durch die Investitionen der letzten Jahre in die Erweiterung der räumlichen Kapazitäten, in die IT-Struktur, die operative Prozessqualität sowie in Vertrieb und Marketing ist unser Stückgutsystem mit aktuell 125 zuverlässigen Partnern in Deutschland und Europa bestens aufgestellt."

Im laufenden Jahr erwartet das Stückgutsystem ein Plus von 7 Prozent bei nationalen Sendungen, im internationalen Bereich sogar 12 Prozent.