VORTAL beim 1. Berliner VergabeKongress dabei

E-Vergabe- und E-Beschaffungsanbieter mit eigenem Stand beim VergabeKongress in Berlin

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Am 22. März 2018 findet der 1. Berliner VergabeKongress statt. Auch VORTAL ist mit dabei und präsentiert seine eVergabe-Plattform am eigenen Stand.

Informationsaustausch und Networking auf höchstem Niveau

Die öffentliche Verwaltung steht vor der Herausforderung, bei sinkenden Budgets immer mehr Aufgaben erledigen zu müssen. Sie steht unter hohem Druck, Arbeitsaufwand und Kosten einzusparen. VORTALs eVergabe-Plattform ist genau die richtige Vergabelösung, um die Prozesse effizienter zu gestalten und Ausgaben zu reduzieren. Als eines der weltweit größten Portale hilft sie Einkäufern im öffentlichen und privaten Sektor, sich mit internationalen und qualifizierten Bietern zu vernetzen.

Am VORTALs Stand haben die Besucher die Möglichkeit, mehr über folgende Themen zu erfahren:

Vergabeprozesse und die transparente Beschaffung vom eKatalog bis zur Ausgabenanalyse

Transparenz in der Beschaffung

Vertragsmanagement

ERP-Schnittstelle für das Vertrags- und Rechnungswesen

Interoperabilität der Portale

Hier geht’s zur Anmeldung für den Kongress.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.