Euroshop 2011 | Vogt war dabei...

Mit über 106.000 Besuchern und 2.038 Ausstellern die größte EuroShop aller Zeiten!

Mit über 106.000 Besuchern und 2.038 Ausstellern die größte EuroShop aller Zeiten!
(PresseBox) ( Hessisch Lichtenau, )
Die weltgrößte Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels, die EuroShop 2011, ist nach fünf Tagen am Mittwoch (02. März 2011) in Düsseldorf erfolgreich zu Ende gegangen: Die 2.038 Aussteller aus 53 Nationen berichten übereinstimmend von guten bis ausgezeichneten Kontakten und Geschäftsabschlüssen. Zudem ist mit einem sehr lebhaften Nachmessegeschäft zu rechnen. Über 106.000 Besucher (Vorveranstaltung 104.766) kamen an den Rhein, um sich auf mehr als 107.000 Quadratmetern verkaufter Ausstellungsfläche über das gezeigte Spektrum an Produkten, Trends und Konzepten für den Handel und seine Partner zu informieren.

Die Vogt Foliendruck GmbH hat die Messe mit einem "sehr gut" bewertet. "Wir haben viele interessante Kontakte geknüpft und für einen nachhaltigen Eindruck in den Köpfen der Besucher aus Deutschland, Europa, Asien und Amerika gesorgt" sagt Verkaufsleiter Marcus Schröder.

Das DIGITAL Print HD Konzept der Folienspezialisten stieß auf sehr großes Interesse und wurde meist mit den Worten "good job" kommentiert und schon wanderten Muster und Informationsmaterialien in die Taschen der Standbesucher. Großformate mit der Lenticulartechnologie sind effizient, groß, individuell, differenziert und schnell. Der Einsatz erstreckt sich über den Messebau, Shop und Store-Design bis hin zum meterlangen Bauzaun. Und immer mit der Möglichkeit das Großformat auch crossmedial in kleinen Formaten als Mailing oder Give-Away einzusetzen.

Sie möchten gern mehr über großformatige Lenticulare erfahren? Dann kontaktieren Sie unseren Spezialisten Jörg Dach unter: +49 (0)5602 - 93 89 26 oder joerg.dach@vogt-druck.de

Das Jahrbuch der Werbung 2011 zeichnet Creatura aus!

Auch in diesem Jahr ist der Name der Vogt Foliendruck GmbH in der aktuellen Ausgabe des Jahrbuchs der Werbung 2011 zu lesen! Grund: Die besondere Kundenansprache und das Veranstaltungskonzept "Creatura 2010" mit auffallender Designlinie haben die Juroren überzeugt und einen Platz im Jahrbuch 2011 gesichert.

Am 9. Juni 2010 fand die letzte der Creatura-Veranstaltungen in Berlin ein großes Echo in der Branche. Druckveredelung und differenzierte Printprodukte sind attraktiver denn je - mit über 900 Veranstaltungsteilnehmern und mehr als 1150 Kontakten, die über die Creatura-Kampagne generiert wurden, ist die Ideen der Creatura voll aufgegangen. Durch eine Platzierung im Jahrbuch der Werbung 2011 wird die Roadshow mit Ihren Macher zu guter Letzt noch belohnt.

Auch in diesem Jahr planen die Partner der Creatura wieder eine besondere Art von Veranstaltung. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Kleine Highlights im Alltag beleben das Geschäft

Wer Veredelungseffekte wie die Lenticulartechnologie einsetzt wird spätestens bei der Response feststellen, dass dort irgend etwas anders ist als sonst: mehr Anrufe, mehr E-Mails von Bestands- und Neukunden, die auf Grund der besonderen Ansprache zum Hörer greifen oder eine nette Nachricht verfassen.

Das Fazit: Sie bleiben im Gespräch, Sie wecken eingeschlafene Kontakte, Sie machen aufmerksam auf Neues und Altbewährtes in einem außergewöhnlichen Rahmen. Sie sind innovativ, Sie nutzen moderne Printkommunikation für Ihre Kundenspache.

Also lassen Sie uns gemeinsam für Ihre Kundenaktivierung kreativ werden. Unsere Aktionspreisliste für Kleinauflagen ist prädestiniert für Sonderaussendungen an Ihre besonderen Kunden. Eine Personalisierung und Postauslieferung auf Wunsch inklusive.

Dürfen wir Ihnen unsere Lenticular-Preisliste senden? Dann schicken Sie uns gern eine E-Mail mit dem Stichwort "Lenticularpreisliste" an: carola.hartung@vogt-druck.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.