Zalando - Logistikmanager mit Jeans und Sneaker

Das junge Team verantwortet Rieseninvestments, Retouren und gibt Rätsel auf

(PresseBox) ( Würzburg, )
Was steckt wirklich hinter Zalando - ein Händler oder ein Logistiker? Diese Frage stellte sich die Redaktion von MM Logistik anlässlich der Eröffnung des größten Logistikzentrums für ein E-Commerce-Unternehmen in Europa. Die Antwort: Die Berliner sind Händler, Logistiker, Technologieunternehmen und Modeunternehmen.

Im Lager vertrauen die Jungunternehmer klassischen Lösungen, bei den Retouren hingegen setzen sie auf moderne Technik und Software im Smartphone - mit Folgen für den Einzelhandel. "Trotz aller Beteuerungen - mit der neuen Logistik- und Technikoffensive bekommt der stationäre Handel ein riesiges Problem. Zalando schafft sich beispielsweise über Apps ein eigenes stationäres Netzwerk in den Fußgängerzonen der Republik", erklärt Robert Weber, Redakteur MM Logistik.

Ein Presseexemplar des gesamten Artikels, als Print oder als digitales ePaper, kann hier bestellt werden: gunther.schunk@vogel.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.