Wintervortragsreihe des Universitätsbundes e.V. - Gesellschaft der Freunde und Förderer der Universität Würzburg

Hörsaal on Tour (PresseBox) ( Würzburg, )
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Würzburg halten im Wintersemester 2015/16 in der Region Unterfranken 64 unentgeltliche Vorträge aus medizinischen, historischen, natur- und geisteswissenschaftlichen Bereichen und stellen sich den Fragen der Zuhörer.

Der Universitätsbund e. V. fördert nicht nur zahlreiche Projekte an der Universität und vergibt Preise und Stipendien aus seinen Stiftungen, sondern tritt vor allem als Organisator der Wintervortragsreihe auf. Die Wintervortragsreihe – auch bekannt als „Hörsaal on Tour" - richtet sich an die breite Öffentlichkeit, zeigt die Vielfalt der Forschungsthemen und trägt die Universität nach außen. Diese Form der Wissensvermittlung und die persönlichen Begegnungen sind zu einem festen Bestandteil des örtlichen Kulturlebens geworden.

Während des Wintersemesters finden in 20 Städten und Gemeinden der Region die informativen und kurzweiligen Vorträge von Dozentinnen und Dozenten der Universität Würzburg statt. Es werden allgemeinverständliche Themen aus nahezu allen Fachgebieten präsentiert. Die Vortragenden befassen sich unter anderem mit dem Blick ins Herz, dem Hüftgelenk, dem Burnout und mit Angst- und Schlafstörungen. Die Zuhörer können eine Entdeckungsreise durch die berühmten Königsnekropolen des Alten Ägypten oder Fränkische Landesgeschichte erleben. Sie hören von Kobbeleskaas, Friiseli und Fasäälich und vom Einfluss von Würfelspiel und Vorlesebuch auf die kindliche Entwicklung, erfahren aber auch Wissenswertes über die naturwissenschaftliche Vorbildung von Kindern und über das Universum.

Am 24. September startet die diesjährige Reihe im Rathaussaal des Alten Rathauses in Lohr mit einem Vortrag von Privatdozent Dr. Maik Hoberg (Orthopädische Klinik/König-Ludwig-Haus) zum Thema „Der Ersatz des Hüftgelenks: für jedes Alter ein Lösung?". Weitere 63 interessante Vorträge in den verschiedenen Orten folgen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Das komplette Programm der Wintervortragsreihe 2015/16 finden Sie im Internet unter http://www.unibund.uni-wuerzburg.de/.... Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an vorstand@unibund.uni-wuerzburg.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.