Stefan Eiselein wird Chief Digital Officer

Vogel Business Media verstärkt digitale Aktivitäten / Neuaufstellung der Entwicklungsaktivitäten

Würzburg, (PresseBox) - Stefan Eiselein, bisher Leiter der hauseigenen Entwicklungsabteilung Vogel Future Group, ist seit 1. April 2017 Chief Digital Officer (CDO) von Vogel Business Media. Er wird sich in dieser Funktion um die Entwicklung der Digitalstrategie für die Unternehmensgruppe kümmern und die digitale Transformation des Produktportfolios vorantreiben.

Im Zuge dieser Weiterentwicklung wird sich auch die Vogel Future Group in den neuen Bereich „Digital Development“ umformieren und sich ausschließlich auf digitale Themen konzentrieren. Hierzu gehören die drei Units „Web-Development“, „Digital Business Models“ sowie das „Produktmanagement Digital“. Die Vogel Future Group wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, ein Digitalgeschäft für Vogel Business Media aufzubauen. Mit der gruppenweiten Etablierung der Business Effizienz Portale und dem zum damaligen Zeitpunkt neuartigen Lead Generation Modells wurde dieses Ziel erreicht.

„Von großer Bedeutung ist es, jetzt die Chancen der Digitalisierung, die in unseren Märkten und bei unseren Kunden mit großer Macht ankommt, zu erkennen und zu nutzen“, erläutert Stefan Eiselein die Hintergründe: „Die Digitalisierung initiiert eine Systemtransformation, aus der Zukunftsmärkte entstehen. Diese Märkte liegen quer zu den Branchen von heute und bieten erhebliche Wachstumspotentiale. Damit ordnen sich unsere Spielfelder neu und wir können dabei eine aktive Rolle einnehmen.“

„Die Stärkung des Digital Developments zeigt auch die Bedeutung dieser Prozesse für unser Haus, denn die digitale Transformation ist wesentlich umfassender als nur die reine Digitalisierung: Sie erfasst Produkte, Prozesse und die gesamte Organisation. Das wollen wir strukturell mit einem kompetenten Team begleiten“, erklärt Vogel Business Media-Geschäftsführer Matthias Bauer.

Website Promotion

Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Digital-Medien bedienen rund 20 Branchen in den Wirtschaftsfeldern Industrie, Automobil, Informationstechnologie, Recht/Wirtschaft/Steuern und B2B-Kommunikation. Weitere Angebote reichen von Messedienstleistungen über Kommunikationsservices, Kontaktexperten und Communitys bis zu Market Intelligence & Insights. Das Unternehmen feierte 2016 seinen 125. Geburtstag.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.