VIVASECUR setzt die universelle Leitstellenschnittstelle (UCRI) um

Universeller Einsatzdatenaustausch unterstützt Vernetzung zwischen Leitstellen

VIVASECUR GmbH - Member of VIVAVIS
(PresseBox) ( Frankfurt (Oder), )
Das UCRI-Protokoll (UCRI = universal control room interface/specification = universelle Leitstellenschnittstelle) wurde von dem Expertenforum universelle Leitstellenschnittstelle (EFUL) innerhalb des Bundesverband Professioneller Mobilfunk e.V (PMeV) definiert. Wir als VIVASECUR sind sowohl Mitglied des PMeVs als auch im EFUL.

Als Industriestandard für den universellen Einsatzdatenaustausch zwischen Einsatzleitsystemen wurde das UCRI-Protokoll vom PMeV für den deutschen Leitstellenmarkt definiert. Dieser Industriestandard soll die einheitliche Vernetzung von Leitstellen unterstützen. Wir als VIVASECUR sehen uns hier als Vorreiter und haben diesen Standard für unsere Einsatzleitsysteme mit der IX-Schnittstelle umgesetzt.

In unseren Einsatzleitsystemen ist die IX Schnittstelle über ein Modul mit dem Einsatzleitsystem verbunden. Auf Grund der Architektur dieses Moduls können wir unseren Kunden außerdem einen sicheren Kommunikationsweg außerhalb der Leitstelle anbieten.

Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland haben wir unsere IX-Schnittstelle mit dem UCRI-Protokoll bereits erfolgreich am Markt platziert und in Betrieb genommen. Gerne informieren wir Sie über unsere Lösung. Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular unserer Homepage https://www.vivasecur.de

Über VIVASECUR:
Die VIVASECUR GmbH mit Sitz in Frankfurt (Oder) und Leinfelden-Echterdingen ist ein innovatives, mittelständisches IT-Unternehmen und ein führender Hersteller von ganzheitlichen Softwarelösungen. VIVASECUR gehört zur Unternehmengruppe VIVAVIS. Die Entwicklung und Betreuung von Software-Lösungen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) sowie für Indutrie-Leitstellen sind hierbei die am Markt sehr geschätzten Kernkompetenzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.