Mehr Schutz und Mehrwert für die Stadtwerke Ettlingen Netz GmbH

Schutztechnik und geobasierte Netzdarstellung der IDS GmbH

IDS_geobasierte_Netzdarstellung (unkenntlich aus Sicherheitsgründen)
(PresseBox) ( Ettlingen, )
Es gibt immer etwas zu tun – zum Beispiel für die Stadtwerke Ettlingen Netz GmbH (SWE Netz GmbH). Im Zuge der Einbindung neuer Konzessionsgebiete hat das Unternehmen sein Schutzkonzept überarbeitet. Dieses soll nun in den neuen IDS-Schutzgeräten der ACOS 300 Serie umgesetzt werden. Außerdem verfügen die Ettlinger nun über eine zusätzliche geobasierte Ansicht im IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT. Dadurch lassen sich gegenüber dem typischen Schemabild zusätzliche Informationen über die örtlichen Netzgegebenheiten herauslesen. Für die Techniker vor Ort ist dies etwa im Störungsfall ein deutlicher Mehrwert.

Die SWE Netz GmbH steht aktuell vor der Aufgabe, drei neue Konzessionsgebiete in ihr bestehendes elektrisches Netz einzubinden. Hierfür werden bestehende Stationen ausgebaut, eine weitere kommt neu hinzu. Ein überarbeitetes Schutzkonzept und der Bedarf an weiteren Schutzgeräten waren die Folge. Aktuell befindet sich das Projekt gerade in der Umsetzung: Die 19 Schutzgeräte wurden geliefert und sind zum Teil bereits in die neuen Schaltanlagen verbaut.

Schematisch versus geobasiert
Neben diesem Schutz-Projekt haben die Ettlinger auch ihr IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT mit neuen Funktionen ausgerüstet. Ab sofort können die Mitarbeiter vom typischen Schemaplan auf eine geobasierte Darstellung umschalten.

Aktuelle Zustände im Netz, wie z. Beispiel eine freigeschaltete und geerdete Leitung, sind damit jederzeit auch geobasiert verfügbar und gekennzeichnet; im Gegensatz zum GIS-Viewer. Im Falle einer Störung erhalten die Mitarbeiter insgesamt einen besseren geografischen Überblick über die Gegebenheiten vor Ort.

„Ausschlaggebend für die Zusammenarbeit mit der IDS GmbH in beiden Projekten sind unsere guten Erfahrungen mit der Netzleit- und Fernwirktechnik sowie Stationsautomatisierung. Eben alles aus einer Hand“, fasst Sven Scherer, Prokurist bei der SWE Netz GmbH zusammen. „Die kurzen Wege innerhalb Ettlingens sind natürlich ein positiver Nebeneffekt.“

Über die IDS GmbH
Die IDS GmbH in Ettlingen ist Spezialist für Netzleittechnik, Fernwirk- und Automatisierungstechnik, Stationsleit- und Schutztechnik sowie für Netzmanagement. Wir bieten Produkte und Dienstleistungen für die Energieversorgung aus einer Hand und entwickeln offene, anwenderorientierte Lösungen auf Basis von Marktstandards (Microsoft Betriebssysteme, Übertragungsprotokolle der Normreihe IEC 60870, IEC 61850). Damit gewährleisten wir eine schnelle Umsetzung der Projekte auf Basis der aktuellsten Marktanforderungen und eine reibungslose IT-Integration.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.