Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 740355

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH Hasengartenstr. 14 65189 Wiesbaden, Deutschland http://www.vitronic.de
Ansprechpartner:in Herr Sebastian Ramb +49 611 71527031
Logo der Firma VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH
VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

VITRONIC Middle East erhält zwei Auszeichnungen

Dubai Police lobt Lieferantenleistung und Engagement in Verkehrssicherheitskampagne

(PresseBox) (Wiesbaden/Dubai, )
VITRONIC Machine Vision Middle East hat von der Polizei in Dubai zwei prestigeträchtige Auszeichnungen erhalten. Mit dem Gold Award würdigte die Verkehrspolizei des Emirats VITRONICs Leistung und Zuverlässigkeit als Lieferant. Er wird jährlich an Hersteller verliehen, die eine Kundenzufriedenheit von mehr als 96 Prozent erreichen. VITRONIC erhielt den Gold Award das vierte Jahr in Folge.

Strategischer Partner der White Points-Kampagne
Für sein Engagement in der White Points-Kampagne zur Verbesserung der Verkehrssicherheit hat VITRONIC außerdem den Platinum Award erhalten. Die Auszeichnung wurde VITRONIC von seiner Hoheit Sheik Mansour bin Mohamed bin Rashid al Maktoum verliehen. Die White Points-Kampagne belohnt Fahrer, die innerhalb eines Jahres keine Verkehrsvergehen in den Vereinigten Arabischen Emiraten begangen haben. „Mit den White Points hat Dubai eine tolle Kampagne entwickelt, um das Bewusstsein für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr zu erhöhen. Deshalb sind wir stolz, dass wir als strategischer Partner einen Beitrag dazu leisten können“, sagte Youssef El Hansali, Geschäftsführer der VITRONIC Machine Vision Middle East. „Um die Straßen in den Emiraten sicherer für alle zu machen, ist die Einhaltung der Verkehrsregeln entscheidend.“

Website Promotion

Website Promotion
Geschwindigkeitsüberwachung mit PoliScan speed

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

VITRONIC ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden und mehreren Ländergesellschaften. Die Gruppe gehört zu den Weltmarktführern der industriellen Bildverarbeitung und bietet Standardprodukte mit kundenspezifisch erweiterbaren Modulen bis hin zu individuellen Sonderlösungen in den Kernbereichen Industrie, Logistik und Verkehrstechnologie.
Seit der Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC aus eigener Kraft und ist heute mit 700 Mitarbeitern auf vier Kontinenten vertreten. Im Jahr 2014 erzielte die Gruppe eine Gesamtleistung von über 110 Mio. EURO.
Systeme von VITRONIC spiegeln den aktuellsten Stand der Technologie wider und garantieren höchsten Kundennutzen. Die Gruppe investiert jährlich mehr als zehn Prozent der Gesamtleistung in Forschung und Entwicklung. Alle VITRONIC-Systeme sind Eigenentwicklungen und in Deutschland produziert.
Die Kernkompetenz von VITRONIC im Bereich Verkehrstechnik ist das Überwachen von Fahrzeugen im fließenden Verkehr. Mit der PoliScan-Produktfamilie bietet VITRONIC staatlichen Stellen und privaten Dienstleistern Systeme zur Geschwindigkeitsmessung, Rotlichtüberwachung und Kennzeichenlesung. Betreiber von Mautsystemen nutzen TollChecker, um Mauterhebung und -kontrolle zu automatisieren.
Alle VITRONIC Verkehrsüberwachungssysteme basieren auf Laserscanner-Messtechnik (LIDAR, Light Detection and Ranging). Diese Innovation ermöglicht hochpräzise Messungen über mehrere Fahrspuren hinweg ohne Einbauten in den Fahrbahnbelag. Die Vorteile der LIDAR-Technologie haben dazu geführt, dass heute weltweit mehr als 5.000 VITRONIC Laserscanner in der Verkehrsüberwachung eingesetzt werden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.