VisualVest startet Abräumsparen: Automatisierte Sparfunktion mit Girokonto-Anbindung

Dr. Olaf Zeitnitz, Gründer und Geschäftsführer von VisualVest
(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
VisualVest, Robo Advisor und Tochter von Union Investment, stellt eine neue Funktion zum automatisierten Investieren mittels variablen Sparbetrags vor. Mit „Abräumsparen“ investieren Anleger automatisch den Geldbetrag, der am Ende des Monats auf ihrem Girokonto übrig ist, in eine bestehende Anlagestrategie bei VisualVest. So werden Girokonto und Depot intelligent miteinander verbunden.

Abräumsparen basiert auf einer Verknüpfung des Girokontos bei einer Drittbank und des Depots bei VisualVest. Anleger geben einen Reservebetrag an, der vor dem nächsten Gehaltseingang immer auf dem Girokonto verbleiben soll. Zudem legen sie einen Höchstbetrag fest, der bei der monatlichen Abbuchung vom Girokonto nicht überschritten wird. VisualVest berechnet dann jeden Monat neu, welcher Betrag für den Anleger investiert werden kann. Auf diese Weise behalten Anleger die Kontrolle über ihr liquides Guthaben.

„Vielen Anlegern ist es zu mühsam, jeden Monat ihren höchstmöglichen Sparbetrag zu ermitteln und zu investieren. Das Resultat ist, dass jede Menge Geld ungenutzt auf dem Girokonto liegenbleibt. Mit Abräumsparen lösen wir dieses Problem und machen das Investieren einfacher und effizienter“, sagt Dr. Olaf Zeitnitz, Gründer und Geschäftsführer von VisualVest.

VisualVest erhebt nur diejenigen Daten des Girokontos, die für die Funktionalität von Abräumsparen unbedingt notwendig sind: den Zeitpunkt des Gehaltseingangs und den Kontostand unmittelbar vor Gehaltseingang. Die technische Schnittstelle zwischen Girokonto und Depot wird vom Fintech finAPI hergestellt, einem von der BaFin regulierten Dienstleister.

Abräumsparen kann jeder Anleger kostenlos nutzen, der bereits ein Depot bei VisualVest besitzt. Bedingung ist, dass auf dem angebundenen Girokonto nur ein Gehaltseingang pro Monat stattfindet. Das neue Feature kann zusätzlich zu einem bestehenden Sparplan genutzt und jederzeit gekündigt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.