PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 202059 (VISPIRON AG)
  • VISPIRON AG
  • Frankfurter Ring 224
  • 80807 München
  • http://www.vispiron.de
  • Ansprechpartner
  • Nils Ulbrich
  • +49 (89) 552970-27

Deutsche Solar Werke beginnen Bauarbeiten am Solarerlebnispark in Frankfurt (Oder)

(PresseBox) (Frankfurt (Oder), ) Die Deutsche Solar Werke GmbH & Co. KG beginnt ab morgen offiziell mit den Arbeiten am zukünftigen Solarerlebnispark in Frankfurt (Oder). Der erste Spatenstich wird am 03. September um 11:30 Uhr auf dem Gelände "Am hohen Feld" mit Vertretern von Stadt und Presse gefeiert.

Auf dem ca. 1,5 Hektar großen Freigelände sollen Solaranlagenkomponenten verschiedener Hersteller installiert und getestet werden. "Der Park wird für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Wir freuen uns nach der Bauphase auf technikinteressierte Besucher", bestätigt Nils Ulbrich von der Deutsche Solar Werke GmbH & Co. KG.

Der Solarerlebnispark ist ein weiterer Erfolg für die Solar City Frankfurt (Oder)", bemerkt Stephan Lubomierski vom Investor Center Ostbrandenburg. Die Investition der Deutschen Solar Werke unterstreicht die Attraktivität der Solar Region. Das innovative Geschäftsfeld der Deutschen Solar Werke erschließt am Standort ein neues Marktsegment in der solaren Wertschöpfungskette. Mit dem Solarerlebnispark entstehen zudem neue Arbeitsplätze in Frankfurt (Oder).

Als Betreiber eines Solar-Testcenters wurde die VISPIRON AG gewonnen. Sie wird mit einer Neugründung in Frankfurt (Oder) unter den Namen VISPIRON ENERGY Test- und Prüfdienstleistungen anbieten und bis Ende 2010 rund 20 hochqualifizierte Arbeitsplätze schaffen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.