PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 241651 (VIPA Gesellschaft für Visualisierung und Prozeßautomatisierung mbH)
  • VIPA Gesellschaft für Visualisierung und Prozeßautomatisierung mbH
  • Ohmstraße 4
  • 91074 Herzogenaurach
  • http://www.vipa.de
  • Ansprechpartner
  • Sebastian Baumann
  • +49 (9132) 744-1199

Anlagen Umrüstung von S5® auf S7® - genial einfach

(PresseBox) (Herzogenaurach, ) Pünktlich zur SPS/IPC/Drives wartet die Herzogenauracher VIPA GmbH mit einer Weltneuheit auf - die Umrüstung einer bestehenden S5-Anlage auf eine S7-Anlage mit Hilfe eines Profibus-DP Interface-Moduls.

War es bislang nur mit erheblichem Aufwand, hohen Umrüstkosten und vor allem langen Stillstandszeiten möglich, bestehende S5®-Anlagen in die S7®-Welt zu integrieren, gehören solche Probleme jetzt der Vergangenheit an. Mit dem VIPA IM306DP-Slave ist ab sofort eine stufenweise Umrüstung einer S5-Anlage möglich - mit kürzesten Stillstandszeiten.

Bestehende Anlagen der Serie 115U bis 155U können mit dem IM306DP Interface Module problemlos umgerüstet werden. Der VIPA IM306DP-Slave wird dabei einfach in das S5-Erweiterungsrack eingebaut und dann via Profibus-DP mit einer S7-CPU verbunden. Dadurch können digitale und analoge Baugruppen aus der S5-Serie mit S7-Baugruppen verbunden werden. Großer Vorteil dieser Lösung ist der Wegfall der ansonsten sehr aufwändigen Verkabelung aller Baugruppen. Durch den redundanten Umbau ist zusätzlich eine maximale Sicherheit der Anlage gewährleistet.